Nachtmahr

Veröffentlicht 29 KommentareVeröffentlicht in Gedanken, Kurzgeschichten

Ich gehe hinaus und gehe durch leere Strassen. Die Maske vor dem Gesicht nimmt mir die Luft. Sehne mich nach Sauerstoff.  Verwaistes Kinderspielzeug liegt auf der Wiese. Ich erkenne die Menschen nicht, alle tragen Masken. Am Strand und im Park versammeln sie sich und werden von bewaffneten Polizisten und Soldaten auseinander getrieben. Manche werden festgenommen. […]

Diesen Beitrag teilen?

Ab ins Homeoffice!

Veröffentlicht 13 KommentareVeröffentlicht in Gedanken, Job

Diesen Beitrag habe ich heute auf av-profi.com veröffentlicht. Vielleicht auch hier für den einen oder anderen interessant. Viele Mitarbeiter werden in Zeiten der Corona-Krise ins Homeoffice „entlassen“. Vernünftig, um das Team und sich selbst zu schützen und die Ausbreitung einzudämmen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, was es heißt, im Homeoffice zu arbeiten. Selbstmotivation, Selbstreflexion, Disziplin […]

Diesen Beitrag teilen?

Sechs Trucks und Rock’n Roll

Veröffentlicht 16 KommentareVeröffentlicht in Gedanken, Kurzgeschichten

Schreibt man das so? Ich bin ganz durcheinander. Mein letzter Beitrag, der mit dem Koks und so, Ihr wisst schon, hatte viele Aufrufe, wenig Likes und Kommentare. Noch mehr Aufrufe hatte eigentlich nur mein fast schon legendärer Beitrag „Nackt am Strand“. Daran sieht man, dass eine gute Headline schon viel bewirken kann. Es geht heute […]

Diesen Beitrag teilen?

Nase voll

Veröffentlicht 12 KommentareVeröffentlicht in Gedanken, Psychologie

Gestern habe ich eine Abhandlung über das sog. Glückshormon Dopamin gelesen. Dieses Hormon wird ausgeschüttet wenn man auf irgendeine Art und Weise belohnt wird oder sich selbst belohnt. Das kann Sport sein, das Beschäftigen mit seinen Lieblingshobbys, Musik und soziale Kontakte.

Diesen Beitrag teilen?