Bastei – der Film

Nachdem der Film zu meinem Beitrag über Hamburg Blankenese so gut angekommen ist, hier ein weiteres Video. Die Fotos sind im April dieses Jahres entstanden. Jetzt als  Teil einer Serie „Part Of Me…“

Es war ein wunderschöner Tag, mit einer tollen Wanderung hinauf zur Bastei, einer erfrischenden Fassbrause unterwegs und dem wunderbarsten Menschen an meiner Seite, den ich mir vorstellen konnte. Ach ja, das Wetter spielte auch noch mit 😉

Zwei Versionen der Filme. Der erste mit stärkerer Komprimierung und somit kleinerer Dateigröße, das zweite Video auch in 540p, aber weniger komprimiert.

Gebt Ihr mir mal bitte Feedback, wie die Ladezeiten und die Qualität sind?

Und ob es auch gefällt, natürlich auch gerne…

Einen schönen Abend Euch!

41 Replies to “Bastei – der Film”

  1. Boah! Beide Videos sind eine Wucht! Allerdings bin ich kein Jazzfan und hätte eine andere Musik gewählt, aber deine Aufnahmen sind sehr gelungen.

    Herzlich
    Anna-Lena (die dort schon mehrfach war)

    • Hi Anna-Lena.
      Herzlichen Dank 😊 freut mich sehr.
      Das mit der Musik ist rechtlich etwas schwierig… hatte auch über andere Songs nachgedacht… aber es ging ja auch in erster Linie um die Fotos…
      Und es ist wirklich atemberaubend schön dort 👍🏻

      Herzliche Grüße zurück
      Thomas

  2. Von der Ladezeit her flutschte die erste Variante deutlich besser, aber auch die zweite lud so, daß es beim Abspielen nicht „hakte“.

    Hast Du die Länge des Films abhängig von der Länge des Musikstücks gemacht?
    Evtl findest Du unter creative commons Musik, die Dir (auch) zusagt und rechtefrei ist?

    LG Heinz

    • Guten Morgen Heinz,

      dann werde ich künftig die Videos mit weniger Komprimierung rendern. Danke für das Feedback. Ich habe das erste Video über airplay auf dem LCD angesehen, sieht schon ziemlich unscharf aus…
      Die Länge des Films wird durch die Fotos bestimmt, die Musik angepasst und am getrimmt und am Ende ausgeblendet.
      Ich hab gestern schon mal nach GEMA-freier Musik geschaut… ginge auch. Hab auch schon ein paar Songs selbst geschrieben, vielleicht spiele ich eigene Songs am Keyboard ein.

      Ich wünsche Dir einen schönen Freitag
      Liebe Grüsse
      Thomas

      • Guten Morgen Thomas,

        selbst geschrieben Songs – das fänd ich höchstinteressant zu hören. – Und die Musik hier war wirklich gut getrimmt, fand ich.

        Komm gut in die Woche.
        Liebe Grüße,
        Heinz

        • Hallo Heinz,

          ich arbeite dran… mal schauen, ob man das dann anhören kann.
          Fotos habe ich noch so viele, dass das kein Problem darstellen sollte 😉
          Freut mich wirklich sehr, wenn das gefällt, was ich da mache 🙏🏻

          Komm Du auch gut in die Woche
          Liebe Grüsse
          Thomas

  3. Wunderschönen guten Morgen lieber Thomas☺
    Schaute mir vorsichtshalber nur die erste Version an und ist wieder sehr schön geworden dein Video, das auch sofort sehr gut abzuspielen war.
    Aber wie immer bei zu vielen Bildern oder auch Videos dauert das Laden des Blogs dann ewig, zumindest mit dem Handy und kommentieren wird dadurch bissl schwierig.
    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Tag🌞🍀

    • Liebe Hanne, auch Dir einen wunderschönen und fröhlichen Freitag Vormittag.

      Mit dem Handy sicherlich etwas schwierig mit der Ladezeit von Videos, aber wenn sich das Warten für Dich gelohnt hat, ist es doch wunderbar und es freut mich wirklich sehr, dass es Dir gefällt.
      Ich habe es genossen, mir die Fotos beim Zusammenstellen anzuschauen. Da gab es ja noch viel mehr Bilder, die ich hier nicht zeigen darf. Eine wunderschöne Erinnerung ❤️

      Auch Dir einen wunderbaren Tag und einen tollen Start ins Wochenende.

      Liebe Grüsse
      Thomas 🌼🍀

  4. Lieber Thomas,
    das zweite Video war von der Bildqualität her schon deutlich schöner, allerdings hat es auf meinem neuen aber nicht so tollen Laptop einmal deutlich gehakt. Und das Internet ist bei mir eindeutig nicht das Problem.

    Das erste Video war nicht so nahe und schön in der Betrachtung, flutschte aber problemlos. Und ich liebe Jazz und dieses Stück auch sehr.

    Ich mag deine Videos, aber auch deine Fotos sehr. Am Handy ist für mich beides nicht möglich anzusehen, weil die Ladezeiten für deinen Blog da ewig sind. Das macht aber nichts, dann sehe ich es eben nicht sofort, sondern dann wenn es passt. 😊

    Herzliche Grüße
    „Benita“

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.