Hamburg Blankenese – der Film

Das habe ich Euch ja noch versprochen. Hamburg Blankenese…

Hinunter an die Elbe durchs sog. Treppenviertel. Da wäre ich nicht hingekommen, wenn ich nicht dahin gelotst worden wäre 😏 Von den Landungsbrücken mit der S-Bahn nach Blankenese. Mit einer sympathischen Hamburgerin unterwegs hat was… Lieben Dank dafür, ein toller, eindrucksvoller Nachmittag.

Zum Abschluss dieses Ausflugs an die Elbe noch ein leckeres Essen in einem ganz hervorragenden Fischrestaurant.

Da ich auch ein Video gedreht habe, dachte ich, ich bau das mal alles zusammen zu einem kleinen Filmchen. Wie findet ihr das?

Filmmusik: Benny Goodman – How Deep Is The Ocean…

Falls das mit dem Video nicht klappt, vielleicht auch aufgrund der Ladezeit… die Fotos noch extra…

und noch ein Panoramafoto… ganz witzig irgendwie

IMG_4554-Pano

Schönen Abend Euch!

32 Replies to “Hamburg Blankenese – der Film”

  1. Hast hier ja nicht nur mit deinem wirklich sehr schönen, durch die schöne Musik verträumten Video, sondern auch den herrlichen Bildern einen richtig tollen Beitrag erstellt lieber Thomas! Wirklich klasse und bestimmt nicht nur mich angenehm mitnehmend!☺
    Dankeschön und hab auch du noch einen schönen Abend💫🍀

    • Oh welch wunderbares Feedback liebe Hanne. Das geht jetzt aber runter wie Öl. 😊
      Dankeschön und Liebe Grüsse
      Thomas

    • auch mir kommt ein verschmitztes Lächeln über die Lippen – schließe mich fast deinen Worten an Hanne 🙂

      danke für die laufender Bilder 😀 – so erhalten die Aufnahmen eine gewisse extra Portion Flair …. die passende Hintergrundmusik dazu – perfekt Thomas !☺

    • Guten Morgen, Dankeschön.
      Ja, der Ken Burns Effekt verrät es wohl, i-Movie.
      Beim Videodreh ist schon noch Luft nach oben… mit Stativ wäre das besser geworden.
      Erste Versuche und wenn das so gut ankommt… schauen wir mal.

      • Guten Morgen,

        ja, mir kam der eine Effekt bekannt vor, haben damit neulich auch mal experimentiert 😉
        Ist wirklich toll, wie man da Film teilweise vortäuschen kann, fand ich.

        • Guten Morgen,

          mein Experiment ist so gut angekommen, dass ich das in Zukunft wohl öfters mache. Eine Frage hätte ich noch… wie ist das mit der Ladezeit? Das Video hatte immerhin eine Größe von ca. 40MB…

            • Ok… cool. Danke für das Feedback. WP komprimiert das Video noch mal und macht das eigentlich ganz gut… also denkst Du auch dass 2 min die richtige Länge ist…

                • Denke ich auch, sonst wird das schnell langweilig… ich habe das Video mit dem Containerschiff schon etwas gekürzt… also gut. Wir werden das testen, überlege grad, was ich noch an Fotos habe, die ich noch nicht gepostet habe…
                  Hab nen schönen Tag!
                  Liebe Grüsse
                  Thomas

  2. Guten Morgen Thomas.
    Vielen Dank fürs mitnehmen. Bei dem Video fühlte ich mich wieder in HH. Die Musik war passend dazu, herrlich entspannt. Das letzte Foto sieht lustig aus. Ein gebogener Containerschiff. Hihi.
    Ich wünsche dir einen guten Start in den Tag.
    LG, Nati

    • Guten Morgen liebe Nati,

      das bedeutet mir viel, was Du schreibst. Schön, wenn es Dir gefällt, was ich da zusammengeschnitten habe. Die schiere Größe dieses Potts kommt auf dem Video ganz gut raus. Die Panoramafunktion der Bildbearbeitung überzeugt bei Landschaften, beim Schiff, na ja…
      Ich wünsche Dir auch einen fröhlichen und tollen Start in diesen Tag 🌺
      Liebe Grüsse
      Thomas

  3. Lieber Thomas,
    nun mag ich auch noch schreiben, dass ich alles sehr gelungen finde. Das Video plus wunderbarer Vertonung und auch die restlichen Fotos.

    Oh ja, ich könnte mich an weitere Versuche in diese Richtung gewöhnen. 😊🌺🌞

    Einen schönen Sonntag dir und
    liebe Grüße
    „Benita“

    • Liebe Benita,

      Du hast es ja gesehen, die Bastei gibt es auch als Video.
      Schön, dass es Dir gefällt, was ich da „komponiert“ habe.

      Auch Dir einen wunderbaren Sonntag. 🌺😊🌼
      Liebe Grüsse
      Thomas

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.