Nikolaus

In Hamburg. Nikolaustag. Jungfernstieg, Zwischenstopp bei meinem bevorzugtem Computer-Händler. Kurz mal über einen Weihnachtsmarkt gestolpert. Gebrannte Mandeln mit Zimt. Lecker. Spende ans Kinderhilfswerk.

IMG_6823

Beim Juwelier mal kurz geschaut, ob ich mir einen Zeitmesser kaufe…schöne Chronographen… Preise…

IMG_8456

…dann vielleicht doch noch ein kleines Geschmeide dazu?

IMG_9204

Ich hab’s mal gelassen… 😉

IMG_9128

Zurück in den Untergrund, Kleingeld für eine ältere Dame und ab zum Mandanten…


Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Nikolaustag. Wünsche Euch einen schönen, gemütlichen Abend!

 

close up of christmas decorations hanging
Photo by Ma Boîte A Photos on Pexels.com

 

Diesen Beitrag teilen?

13 Replies to “Nikolaus”

  1. Hallo Thomas.
    Gebrannte Mandeln hatte ich auch noch nicht. Auf den nächsten Weihnachtsmarkt vielleicht. 😋
    Ob man so ein Geschmeide braucht, lasse ich mal dahin gestellt.
    Ich hoffe du hattest heute auch einen schönen Nikolaus Tag.
    LG, Nati

    • Also ich brauch solche Geschmeide nicht 😉 und dass man mit so viel Geld so viel mehr Gutes tun kann, darin besteht sicher kein Zweifel.
      Mein Nikolaustag war wunderbar… Danke
      Liebe Grüsse
      Thomas

    • Dankeschön. Dein Hamburg… hey, ich bin Teilzeit-Hamburger 😉
      Spaß auf der Weihnachtsfeier gab‘s ausreichend, war ein lustiger Abend.
      Liebe Grüsse
      Thomas

  2. 😀 😀 lieber Thomas … dachte ich mirs doch … dass dieser Nikolaus heute noch in deinem Blog erscheint 😉
    Wozu braucht Mann einen Chronographen … die Zeit kannst sowieso ned aufhalten noch an ihr manipulieren … seidenn du hältst die Zeit an … dann musst aber schnell hinterher düsen … ansonsten überrollen dich die Zeitfresser 😀

    habe heute beim Shoppen tatsächlich einen netten Weihnachtsmann getroffen
    – der mir zwar nix aus seinem Jute Säckle schenken wollte – loggisch Kinder wurden beschenkt… verwies mich jedoch an den Crépes Stand vor dem Supermarkt LIDL … da gäbe es Erwachsenengeschenke … ohhh wie fein sagte ich mir – Glück muss der Mensch haben … ich bekam als Letzte ein köstlich duftendes Crépes mit Apfelmus – Nüssen und Zimt mit Beeren drauf

    Nun isser Vergangenheit der Nikolaustag … mein Wunsch hat sich erfüllt … ich habe nicht nach ihm gesucht – nur gehofft auf ihn zu treffen – … er hat mich gefunden 😀

    liebste Grüße und hab Spaß in Hamburg …
    Hohohoooo die zuza 😀

    • Liebe zuza,

      Man(n) braucht manchmal eher einen Choerographen 😀
      Wie schön, dass Du dem Weihnachtsmann begegnet bist und dieses leckere Crèpes, ein Traum.
      Liebste Grüße zurück zu Dir – Hohoho
      Thomas

      • 😀 😀 ja … Männer fügen sich der Choreographie der Frau … so meine letzte Erkenntnis … aber im Grunde lässt sich Mann von Frau nichts vormachen 😉 … der Regiestuhl bleibt maskulin 😀 😀
        bin am Nachmittag on tour … meine jungen Schwäne am See besuchen 🙂
        Deine Playlist hätte ich gerne für Morgen gesehen 😀

        liebe Grüße nach Hamburg
        von zuza 🙂

    • Tage kann man sich selbst auch schön machen… aus einem „sich über sich selbst ärgern“ zu einem „anderen eine Freude machen“ ist eine gute Methode.
      Und schön isses in Hamburg immer, ein Highlight, was ich erleben darf, ist unbezahlbar… nein bezaubernd und wunderbar wäre richtiger.
      Bin ja fast schon Hamburger Jung 😉

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.