FotosJobProjekt 2021Rückblick

Fertig! Teil 4.

Heute ist Dienstag, DER Dienstag.

Heute nun die 4. Episode zur neuen „Alten Apotheke“

Über sechs Monate hat es dann doch gedauert, bis ich sagen konnte: „Fertig!“

Von der Planung bis zur Fertigstellung, na ja, sagen wir, zumindest so, dass ich Kunden und Geschäftspartner empfangen konnte, verging dann doch mehr als ein halbes Jahr. Am Schwierigsten war dabei, die Koordination mit den Handwerkern die meist kommen wollten oder auch nicht, wenn ich unterwegs war. Auch und die zum Teil langen Lieferzeiten von benötigtem Material und Geräten war eine Herausforderung. Mühsam war es auch, weil Termine kaum eingehalten wurden.

Dass ich im Baumarkt mittlerweile den roten Teppich ausgerollt bekomme, versteht sich von selbst. Diese Woche wurde noch die neue Schließanlage installiert. Na ja, zum Teil. An der Eingangstür passte irgendwas nicht und die kommen dann nochmal. Voraussichtlich, bei diesem Wort werde ich sehr mißtrauisch, nächsten Montag. 

Ich habe viel gelernt, konnte mir viel neues Werkzeug kaufen (ich brauchte es ja 😎) und bin auch ein wenig stolz darauf, was hier entstanden ist. Oft hat mir der Umbau alles abverlangt und das geschlossene Fitnessstudio konnte dennoch kompensiert werden mit auf den Knien rumrutschen, 250-mal die Leiter rauf und runter und irgendwelche schweren Baumaterialien schleppen. Jetzt hat auch das Studio wieder offen. Passt!

Erste Kundenbesuche fanden statt, ich konnte bereits Geschäftspartner hier in meiner Apotheke begrüßen und alle waren sie ziemlich angetan, von dem, was wir hier geschaffen haben.

Vieles hat geklappt, manches weniger und ständig musste man flexibel sein. Es sieht sehr danach aus, dass ich Wochenenden künftig wieder für mich habe. Mit der Drohne und meiner Kamera unterwegs, das ist der Plan und wieder etwas mehr Zeit fürs private Bloggen.

So, nun aber zum Ergebnis: 

Der Konferenzraum
Vorher - einfach ein feuchter und verschmutzter Kellerraum
Jetzt: Die Lounge
Vorher: Die Offizin, der Verkaufsraum der Apotheke
Jetzt: der Showroom: "Die Offizin"
Aber... immer noch der Charme der Alten Apotheke
Einfach ein Flur...
Die Galerie
und was in keinem Fall fehlen darf: Traubenzucker 😉

Die Erstausstattung mit Traubenzucker habe ich übrigens von einer sehr netten Apothekerin bekommen. Auch einige Flaschen und Gefässe waren Geschenke von Apotheken. Danke hierfür.

Danke auch an alle meine fleißigen Helfer (m/w/d) ohne die das alles nie geklappt hätte.

Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende!

Bleibt gesund und zu Risiken und Nebenwirkungen fragt Euren Arzt oder Euren Blog-Hobby-Apotheker 😎🥼

Falls die Fotos im Reader nicht angezeigt werden, so wie zum Teil in den Episoden 1-3 bitte im Browser öffnen. Liegt wohl am Theme oder am Sitebuilder Elements Pro. Ich arbeite daran… 

Neue Drohnenfotos

Heute Nachmittag endlich mal wieder mit der Drohne unterwegs. Ein herannahendes Gewitter zauberte dann ganz besondere Lichtverhältnisse.

Diesen Beitrag teilen?
Read More »

Fertig! Teil 4.

Heute nun die 4. Episode zur neuen „Alten Apotheke“

Über sechs Monate hat es dann doch gedauert, bis ich sagen konnte: „Fertig!“

Diesen Beitrag teilen?
Read More »

FOHO, FOGO, TOGO

Es gibt wohl sehr viele Menschen, die Abkürzungen lieben. Am Besten sollten diese dann auch zu englischen Begriffen gebildet werden, man zeigt sich ja gerne international.

Diesen Beitrag teilen?
Read More »

#projekt2021 #alteapothekeschramberg #schramberg #tkavconsult #tkavsolutions #galeriealteapotheke #fotosundgedichte #avprofi

Diesen Beitrag teilen?

15 Gedanken zu „Fertig! Teil 4.

  1. Na, da hat du ja etwas ganz besonders tolles fertiggestellt, lieber Thomas und kannst wirklich stolz darauf sein!
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch ein schönes Wochenende 🌼🍀

    1. Lieben Dank, Hanne. Ich bin mit dem Ergebnis harter Arbeit eigentlich auch ganz zufrieden… ein paar Kleinigkeiten sind noch zu erledigen, aber ich denke, mit so einem Projekt ist man nie fertig…
      Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende auch für Dich
      Thomas

    1. Freut mich sehr, wenn es Dir gefällt. Wenn Du mal in der Nähe bist, durchklingeln und auf nen Kaffee vorbeikommen…
      Liebe Grüsse und auch Dir ein wunderbares Wochenende.
      Thomas

    1. Dankeschön. Ich freue mich wirklich jeden Tag aufs Neue, wenn ich die Apotheke aufschließe.
      Liebe Grüsse
      Thomas

  2. Wundervoll 😍, ähhhh geht so 🤓. Besonders gelungen finde ich die Lichtlösungen, z.B. an der Decke der Lounge 😍 und die Integration der Screens in die historische Einrichtung der Offizin. Absolut gelungen 👍🏻👍🏻👍🏻, lieber Thomas. Und auch wenn Du die „intimeren“ Räumlichkeiten: Teeküche, WC und „Zentrale der Macht“ 😉 nicht mit uns teilst, gehe ich davon aus, dass diese ebenfalls nicht jogginghosentauglich sind.
    Jetzt, wo Du Dein WE wieder für Dich hast, wird Dir bestimmt einiges einfallen, Dein neu erworbenes Werkzeug einzusetzen- schließlich wäre es schade, den VIP-Status im Baumarkt zu verlieren 🤓😎. Bin gespannt, was Dir so einfällt 😉.
    Genieß Dein WE ☕️🍓🌞🏎und ganz liebe Grüße
    Andrea

    1. Ja, geht so. Jogginghosentauglich ist da nix mehr. Teeküche und WC ist wenig spektakulär, obwohl… die Leuchte 💡 könnte ich doch zeigen. Dienstag dann.

      Wenn man das alles so miterlebt, muss man sich tatsächlich die Bilder vorher/nachher anschauen, damit man realisiert, was da alles passiert ist.

      Das Werkzeug hat jetzt erst mal größtenteils Pause. Das eine oder andere Loch muss noch in historische Wände gebohrt werden, dann sollte aber erst mal gut sein.
      Der VIP Status im Baumarkt wurde auf Lebenszeit verliehen 😉

      Genieße auch Du Dein Wochenende und Liebe Grüsse in den Norden…
      Thomas

      1. Danke Dir, ist perfektes Kaffeewetter: nur Wattewölkchen, 20 Grad – also Sommer im Norden ☺️.
        Ach zum Dienstag fiel mir da noch was ein: Dienstag ist Mars-Tag und Samstag (also der Tag an dem Du den gestrigen Artikel geschrieben hast) ist Saturn gewidmet – die „Alte Apotheke“ würde ich eher Venus zuordnen (guter Geschmack und so😉), von daher wären Termine am Freitag nicht die schlechteste Idee 😎.
        Und ja, das mit Vorher/Nachher ist immer wieder unglaublich. Heut früh hat Fb mir ein Foto meines Gartens vom letzten Jahr vorgeschlagen- ohne Worte ☺️. Das macht stolz, mich auf den Garten und Dich hoffentlich auf Dein alchimistisches Gemäuer 🏆🥇👍🏻. Und bis Dienstag dann🤪

    1. Sagen wir so: ich bin glücklich, dass es so geworden ist, wie ich mir das vorgestellt habe. Plan trifft Realität und das hat was 😉

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.