FotosTeekayOnTheRoad

Da kommt was auf mich zu

Gestern Abend, nach einem äußerst produktiven Bürotag, war es mir nach frischer Luft, nach Bewegung. Wie ich rausschaute, dachte ich, dass das Wetter wohl nicht mehr lange für meine Outdoor-Activity taugt. Früher sagte man vielleicht auch einfach nur Spaziergang dazu, aber das klingt ja so Old-School.

Das Licht war besonders, die Stimmung gedämpft. Ab und zu zirpten ein paar Grillen, die Vögel hatten aufgehört zu singen, die Luft war warm aber auch feucht und schwül.  Während meines „Walking-Stints“ frischte der Wind auf und der eine oder andere Tropfen landete auf meinem Haupthaar. Da ich aber sonst nichts mehr vorhatte, war die geschundene Frisur ein Problem, über das ich nur lächeln konnte.

Kommt Ihr mit auf diesen Spaziergang?

Schönen Abend Euch und einen famosen und fröhlichen Start in Euer Wochenende!


 

Diesen Beitrag teilen?

12 Gedanken zu „Da kommt was auf mich zu

  1. Hallo Thomas.
    Das dritte Bild ist richtig schön und dramatisch.
    Hast du das Blau bearbeitet?
    Die letzten Beiden gefallen mir auch sehr.
    Gut dass du deine Frisur riskiert hast. 😉
    LG, Nati

    1. Hallo Nati,
      beim dritten Bild habe ich nur etwas mit dem Kontrast „gespielt“. Es war im Original dramatisch und ich habe so nur ein paar Details herausgearbeitet.
      Liebe Grüsse
      Thomas

  2. ein sehr sehr schöner Spaziergang. Danke, dass du „mich“ daran teil haben lässt und „mitnimmst“, wo ich doch auch so gerne in der Natur spazieren gehe…

    1. Dankeschön Annemarie. Ich liebe diese Ausflüge genauso. Wunderbar da draußen und dann noch so eine teils bedrohliche aber auch fast mystische Stimmung…
      Dir einen wunderbaren Sonntag

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.