Nochmals Superhelden – die 4

Gestern Abend waren wir bei vier Superhelden, die seit 30 Jahren Musik machen. Ausverkauft. Hip-Hop. Vier Helden, die dem deutschen Hip-Hop überhaupt erst ein Gesicht gegeben haben. 5.000 Menschen und Smudo, Thomas D., Michi Beck und And.Ypsilon

In der malerischen Kulisse des Schloss Salem sollte dieses Event stattfinden. Gegen 20 Uhr begann ein DJ die Show. Leider, meiner Meinung nach, mit mässigem Erfolg.

IMG_5897

Kurz nach 21 Uhr das Intro zum Konzert.

und dann ging die über 2 Stunden dauernde Party los

img_8911IMG_0200

Titel vom neuen Album „Captain Fantastic“ wurden ebenso gespielt, wie „Die da“, „MFG“, „Danke“, „Ernten, was wir säen“, „Sie ist weg“, „Haus am Meer“ und die ganzen anderen „Gossenhauer“, die die Fanta 4 die letzten 30 Jahre immer wieder zu den Superstars der Hip-Hop-Szene gemacht haben.  Die komplette Setlist gibt’s hier…

Zum Fotografieren und Video aufnehmen, bin ich sonst kaum gekommen. Ich wollte ja die Fantas erleben, die Party feiern und mich mal nicht um Fotos kümmern 😉

Und überhaupt. Selbst erleben!


„MFG“ von einem Konzert in Stuttgart


Schönen Abend Euch.

Diesen Beitrag teilen?

2 Replies to “Nochmals Superhelden – die 4”

  1. Das ist ja schön und die Fantas sind wenigstens echte Superhelden, die gute Stimmung machen! 🙂
    Liebe Grüße von Hanne 🌞🍀🌺

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.