Dann halt doch – HEISS

Ok, es ist heiß. Das hat jeder schon mitbekommen. Ein kleiner Bericht und ein paar Fotos, die ich die letzten Tage geknipst habe.

Für mich ist es Sommer. Manchmal wirklich etwas heiß, wenn ich zum Beispiel barfuß zum Auto gehen will und mir die Füßchen etwas ansenge. Da erzähl mir noch einer, Holz wird nicht so heiß. Vorteil: man beeilt sich.

Dann ins Auto einsteigen. Erinnert mich an: Saunatür auf, rein und… Aufguss. Schade: ich hab im Auto keinen Holzeimer, keine Schöpfkelle und auch nichts für den Aufguss und in den allermeisten Fällen bin ich ja auch bekleidet und das Handtuch zum Verwirbeln hab ich auch nicht dabei. Vergleich hinkt also etwas.

IMG_2284

Sommer und Einkauf, nicht unbedingt ein Vergnügen, aber im Markt selbst ist es angenehm kühl und ich gebe zu, die Mädels sind eher leicht bekleidet. Ist auch schon ab und zu was für’s Auge dabei. Manchmal auch nicht. Aber da muss man sich ja auch mal selbst kritisch beäugen. ICH würde nicht bauchfrei rumlaufen. Vorteil: die Leergutautomaten streiken bei dieser Hitze, sonst auch. Ist das ein Vorteil? Ich versuche mir das grad etwas schön zu reden. Nachteil: die Leergutautomaten streiken bei dieser Hitze, sonst auch.

Das Abendessen fällt bei dieser Hitze sparsamer aus, was nicht heisst, nicht lecker…

IMG_2169

Letztes Wochenende mit meinem Sohn ins Schwimmbad. Dort angekommen, Klamotten runter, Liegeplatz gesucht und ab ins Wasser. Sehr erfrischend und wohltuend. Dunkle Wolken über uns. Es schüttet. Vorteil: egal, man ist ja eh schon nass und das Becken ist leerer als sonst. Ich komme endlich wieder mal zu ner Langstrecke. Nachteil: zurück am Platz. Die Klamotten sind nass. Egal, Sonne kommt bestimmt wieder raus. Portion Pommes überbrückt die Trockenzeit.

CCAE7C52-1137-4EAD-85E2-51CF1F54DB81

IMG_2297

Die sonst übliche Abendlaufrunde fällt bei diesen Temperaturen aus. Vorteil: gemütlicher Spaziergang zu meinem See im Elsenzer Bruchgraben ist trotzdem drin. Nachteil: keiner! Was? Ja!

IMG_2196

Die Workouts im Fitnessstudio fallen kürzer aus, weil das Aufwärmtraining nicht wirklich von Nöten ist. Vorteil: Zeitersparnis. Nachteil: man verlernt wohl das Fotografieren aufgrund Sauerstoff- oder Flüssigkeitsmangel. Foto ist umgefallen. Sorry.

IMG_2102

Die Abende werden länger, weil man erst spät raus kann, ohne dass man das vierte T-Shirt durchgeschwitzt hat. Vorteil: man sieht mal, was man noch so alles im Schrank hat. Manche älteren Shirts taugen für bauchfrei. Nachteil: nix für mich.

Vorteil: die Getränke schmecken noch besser und werden kreativer.

IMG_2288

Sonnenuntergänge sind auch nicht zu verachten… Vorteil: schön. Nebenwirkungen und Risiken, keine…

IMG_2302

Mein Ventilator, mein Grauburgunder und ich wünschen einen schönen Montagabend noch und eine erholsame Nacht…


 

 

Diesen Beitrag teilen?

15 Replies to “Dann halt doch – HEISS”

  1. Das Abendessen sieht aber echt erfrischend aus. Und ein Gauburgunder waere jetzt auch nicht zu verachten. Ich habe zur Zeit nur Rotwein, spanischen [Temperanillo und Cabernet Sauvignon]. Ich sollte mal wieder einen trockenen Weissen einkaufen. Der muss dann aber aus dem Ausland sein, weil die amerikanischen fuer meinen Geschmack nicht rocken genug ausgebaut werden. Hier im Supermarkt gibt’s Gruenen Veltliner. Der wuerde passen.
    Also dann: Prost!

    • Den Veltliner aus Österreich 🇦🇹 würde gehen, ja. Das Abendessen war erfrischend. Roten habe ich auch da. Der muss aber noch warten. Glücklicherweise wachsen die guten Weißen hier bei mir vor der Haustüre… mein Favorit ist ein Pinot Gris, herrlich frisch mit Pfirsicharomanen und etwas Zitrusfrüchten. Der Grauburgunder ist mein Feierabendwein 😉
      Prosit! Letzter Schluck, dann ist gut für heute!

  2. Man(n) sieht, was man so alles im Kleiderschrank hat 😆👍🏻, sehr schön! Nur einen Nachteil hast Du glatt unterschlagen: die zu wärmen Nächte. Wobei ich natürlich auch in die Badewanne umziehen könnte…oder auch nicht, hat schon ein Fellträger besetzt 😆 Denen ist nämlich auch zu heiss, und die haben keine Wechselklamotten. Ich schlag Ihnen mal ne Bauchfrei-Frisur vor🤪

    • Die warmen Nächte verhindern so einiges 😉 Badewanne, erst mal haben. In der Dusche ist‘s vielleicht nicht so bequem 😃
      Ob Deine Fellträger begeistert sind, wenn Du sie rasierst, ich glaube da nicht dran und hör mal, wie würde das denn aussehen? Ich habe gestern menschliche Bauchfrei-Versuche anschauen müssen, das war auch nur zum Teil schön.
      Ja und ich war erstaunt, was der Kalax alles so hergibt 😎

  3. Was für ein toller Sonnenuntergang <3 Sowas, da ist das Foto schon vor lauter Hitze umgekippt 😀 Toll, jetzt mag ich Pommes 😉 Ich warte immer noch sehnlichst auf Abkühlung. Fast 29 Grad drinnen, wieder 35 Grad draußen… Der Ventilator hilft kaum noch… Heut Abend werd ich mir mal wieder ein eiskaltes Radler gönnen 🙂 Liebe Grüße, Frauke

    • Liebe Frauke,
      immer noch keine Abkühlung?
      Hier hat’s mächtig abgekühlt und es regnet.
      Wie war Dein Radler?
      Liebe Grüsse
      Thomas

      • Radler ist ausgefallen. Dafür gab es Chips. Bin schwach geworden O_O Es ist ein paar Grad kühler, aber immer noch kein Regen in Sicht 🙁 Liebe Grüße, Frauke

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.