Alles neu macht der… Juli

esistvollbracht

Einige von Euch haben sich ja schon gewundert, warum ich so wenig hier online war. Manche haben auch nachgefragt, ob denn alles in Ordnung sei. Wie lieb von Euch….

Der Reihe nach…

Erstens: es ist alles Bestens

Zweitens: ich hatte alle Hände voll zu tun

Drittens: ich werde wohl auch in Zukunft weniger Zeit haben

Viertens: nein, ich bin und war nicht schwanger 😉

Fünftens: passt auch ganz gut zu unserem Monatsthema im Juli bei Herz & Verstand

Sechstens: ja, ich komm dann auch irgendwann zur Sache

Siebtens: ich habe meine eigene Firma gegründet

Eigentlich habe ich ja nie wirklich viel über meinen Job hier verraten. Tja, was soll ich mehr dazu sagen? Es war irgendwie an der Zeit und die Überlegungen wieder was Eigenes zu machen, mein Ding, irgendwie hat sich das die letzten Monate schön entwickelt. Hatte jetzt nicht mal vier Wochen, aber mein Ziel war der 1.7. – und… es ist vollbracht!

Einige nervige und zeitraubende Behördengänge später, nach wertschätzenden Gesprächen mit möglichen Mandanten, nach vielen Excel Tabellen, Telefonaten, Emails mach ich nun mein eigens Ding und es fühlt sich gut an…

So viel für’s Erste.

Habt nen schönen Sonntag-Abend!

 

78 Replies to “Alles neu macht der… Juli”

    • Auch für kleine Schritte braucht’s Mut. Dieser hier war mehr geprägt von der Überzeugung, das Richtige jetzt tun zu müssen…
      Danke liebe Nati 🌼

      • Wenn du dich zu deinen Beruf Selbstständig gemacht hast, hast du ja genügend Kontakte.
        Der Anfang sollte dann eigentlich nicht arg so holprig verlaufen.

    • Dankeschön… ohne Freude wär‘s nix. Ich pass auf, dass ich immer Freude hab….
      Liebe Grüsse
      Thomas

  1. Na, du machst es ja wirklich sehr spannend lieber Thomas… Aber gut, dass du nicht schws ger bist, weil es sonst bissl schwieriger bei deiner neuen Herausforderung wäre😄
    Auch ich wünsche dir somit vom ganzen Herzen viel Glück und Erfolg als Big Boss im eigenen „Laden“ … toi toi toi ✊✊🍀🐞
    Liebs Grüßle von Hanne und hab noch einen schönen Abend✨🌟🍀

    • So ein wenig Spannung ist doch immer gut, oder? Ja und zum Glück bin ich nicht schwanger 😏
      Danke für Deine Wünsche, freut mich sehr
      Liebs Grüßle zurück
      Thomas 🌼🙏🏻

            • Hmm, jetzt komm ich aber ins Grübeln 🤔 sollte ich mir denn Sorgen machen? Um Dich, um mich oder sonst jemand?

                  • Wunderschönen guten morgen🌞 und mach dir kein Kopf lieber Thomas. Nix ist dubios und begründet zu hinterfragen… denn hatte gestern einfach nur nach einem sehr aktiven Tag, dann lesen deines sehr interessanten Beitrages hier bissl Schalk im Nacken.😉
                    Liebs Grüßle und hab noch einen schönen Tag 🌻🍀

                    • Einen wunderschönen Guten Morgen auch Dir.
                      So so, da sass Dir der Schalk im Nacken 😉, dachte schon, hab irgendwas nicht mitbekommen, aber manchmal ist das ja auch besser so, wenn man nicht alles so mitbekommt, stimmt’s?

                      Ich wünsche Dir auch einen zauberhaften Tag
                      Liebe Grüsse 🌻🍀
                      Thomas

      • Danke für Deine Wünsche liebe Miss… hmm, vielleicht verrate ich ja auch noch meine Firmen-Homepage 😉

        • Nein, das musst du doch nicht, nicht das du dann von potentiellen Kunden gefunden wirst und die einen blog unprofessionell Finden 😉 aber einen kleinen Richtungs Hinweis 😊 ist einfach spannend zu erfahren was Menschen so arbeiten.
          🐘

          • Ach weißt Du… ich habe auf meiner Company-Homepage auch einen kleinen Blog und einige meiner Geschäftspartner kennen auch diesen Blog hier… da habe ich kein Problem mit… bin ja hier und im richtigen Leben auch kein Anderer.

            Ich bin für Mandanten in meiner Branche Audio/Video/Medientechnik als Berater tätig. Business Development, Sales, Training und so…

  2. Lieber Thomas, herzlichen Glückwunsch und Respekt🌹🌸🌺🌼🌷🌻

    Es gehört wirklich Mut dazu, sich selbständig zu machen! Am Anfang gibt’s so viel Schreibkram, Lauferei und auch Notarkosten etc., das hab‘ ich eben erst bei meinem Sohn erlebt.
    Ich find’s toll, daß du es wagst und wünsche dir viel Glück und Erfolg, viele gute Mandanten und Kunden🍀🍄🐞 Hab‘ viel Freude an deiner neuen, großen Herausforderung und berichte uns von deiner Arbeit und wie es dir geht🤗

    Schlaf‘ heute besonders gut und träum‘ recht schön⭐️💫✨🌟
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    • Oh wie schön… Danke Dir herzlich. Eigentlich wollte ich ja nur schreiben, warum ich mich die letzten Wochen so rar gemacht habe… und jetzt all die lieben Wünsche. Ich bin geflasht, ganz ehrlich.
      Schlaf Du auch gut und süße Träume ⭐️💫🌝✨
      Liebe Grüsse
      Thomas

      • Dankeschön🌸

        Hihi, lieber Thomas, ich dachte mir schon, daß du da beruflich was vorhattest😊 Irgendwann hast du einen „verdächtigen“ Satz geschrieben und als du weniger Zeit für den Blog hattest, dachte ich mir schon, daß du gerade was ausbrütest☺️

        Die lieben Wünsche kommen, weil dich die Leute gern haben und schätzen!

        Liebe Grüße
        Elisabeth

    • Lieben Dank Christine, wenn mir die Göttin des Glücks alle Daumen drückt, was will da noch schief gehen? 😉
      Einen zauberhaften Tag für Dich 🌼
      Liebe Grüsse
      Thomas

        • Der Mönch hat sich entschieden, mit den Menschen zusammenzuarbeiten, die seinen Vorstellungen entsprechen, diese Freiheit nimmt er sich und auch, dass er die Regeln fortan bestimmen wird. Dem Drachen ist er wieder begegnet, der war allerdings sehr erstaunt, dass es nun ein anderes Spiel ist 😉

  3. Lieber Thomas 🙂
    ohhh … hänge wieder einmal so ahnungslos verwundert als Schlusslicht an der Informationskette 🙂
    … nicht das ich es gewusst hätte .. nein …… ich habe Dein Vorhaben (Braten) gerochen 😀 … war nicht schwer zu erraten – es drehte sich doch alles um Audio lalala & Co . … die Messstände die du als Fach-Berater besetzt hast ..Treffs mit Großen Producers und Business Größen .. Showbühnen – Lichtetshow … u.s.fort

    Ich wünsche dir lieber Thomas viel viel Enthusiasmus – gesunden *Verstand mit Herz* 🙂
    dein Selbstvertrauen hast ja schon bewiesen … mache Deinen Job mit der göttlichen Hingabe – mit der Du gesegnet und gezeichnet warst – von je her .:D
    Im Grunde ist es für dich kein NOVUM zur Selbstständigkeit … sondern ein Sprung von einem Haus ins andere Haus 😀 ..
    du spielst fortan die erste Geige auf deiner eigenen Bühne Baby 😀 – spiele sie Professionell und niemals unausgeschlafen 😉

    ein Drückerle und ein Servus
    von zuzaly … Namasteé

    • Apropos Schwanger 😀 …
      und du warst es doch aetsch 😉 …
      ein Baby wurde geboren …
      der sich *Sprung in die Selbstständigkeit* nennt

  4. Na da bin ich sehr froh, dass Du nicht noch schwanger bist! 😀 Die Behördengänge sind manchmal echt nervtötend 😀 Hat mir schon gereicht nebenberuflich selbständig zu sein 😉

Was denkst Du?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.