Drama pur

Also ich muss heute auch mal jammern. Ein Tag zum Vergessen.

Also erst mal habe ich gut geschlafen, keine wirren Träume, an die ich mich ja fast schon gewöhnt habe, hat ja fast was gefehlt. Ich wurde sanft von einen feinen sonoren Geräusch eines mit Zweitaktmotor betriebenen Gerätes zur Rasenpflege geweckt. Nicht um 12 oder so, nein 9 Uhr! Aber viel schöner als diese sanfte Melodie meines Weckers in meinem mobilen Kommunikationsgerät. Hat man ja auch nicht jeden Tag! Also bis dahin alles gut, aber der Tag sollte ja erst so richtig losgehen.

Der E-Mail-Server meines Firmenaccounts hat sich wohl in den Pfingst-Urlaub verabschiedet, so ein Ärger, kann ich gar nicht arbeiten.

Das Brötchen in der Mikrowellen-Backofen-Aufwärm-Verkohl-Kombi ist mir gut gelungen, das hatten wir ja auch schon anders, aber diesen Brotaufstrich der plötzlich auftauchte, ohne dass ich ihn je gekauft hätte, ist so lecker, dass ich mehr davon brauche… Smoothies habe ich auch noch, kann mich aber nicht entscheiden, welchen ich nehme. Drama 1.

Und jetzt überschlagen sich die Ereignisse.

Erst hat meine Reinigung den Anzug und die Hemden tatsächlich fertig, völlig unerwartet. Hab jetzt das Problem, dass ich vielleicht doch den schwarzen Anzug anziehe nächste Woche? Aber eigentlich war der Plan, den Grauen mitzunehmen, doch schon perfekt, inklusive der richtigen Schuhe. So ein Dilemma.

Dann zu meinem bevorzugten Lebensmittel-Einkaufsmarkt. Die irrsinnige Sperrung wegen Bauarbeiten ist jetzt nochmals ausgeweitet worden, aber mittlerweile bin ich ja ortskundiger Wolf, der sein Revier kennt, bringt aber komplett meinen Zeitplan durcheinander.

Jetzt hatten die meinen Lieblings-Kräuterlikör, der ausschließlich für therapeutische Zwecke verwendet wird, auch noch im Angebot. Mein geplantes Budget kann so nicht eingehalten werden, weil ich gleich zwei Flaschen davon einkaufe. Bei unserem derzeitigen Niedrigzins kann das Anlegen des Betrags einer Flasche im Angebot nicht konkurrieren, was ich kurz durchkalkuliert habe.

Drei Minuten zu spät ins Fitnessstudio. Ich hatte ja keinen Termin dort und die haben auch bis 18:00 Uhr offen, aber ein Plan ist ja schließlich auch zum Einhalten da. Wo kommen wir denn hin, wenn so ein Schlendrian einreißt.

Mein Spind… geht nicht. Auch das noch. Jetzt habe ich mir diese wirre Kombination aus Zahlen nach über zwei Jahren Mitgliedschaft durch eine ausgeklügelte Eselsbrücke endlich einprägen können, dann sowas. Wie soll ich je meine Klamotten wiederfinden, wenn ich jetzt den Spind rechts oder links davon nehme und wie um alles in der Welt kann ich mir nach einem Kräfte zehrenden Training daran erinnern? Wahnsinn!

Das Training war anstrengend und ausgiebig, nix passiert, nur dass ich mit der äußerst attraktiven Personaltrainerin sprechen musste. Während einer kleinen Ruhepause erreichte mich jedoch die Hiobsbotschaft, dass ein Kommentar auf Herz & Verstand nicht freigeschaltet werden konnte. Das Problem wurde von mir zwischen Butterfly und Schulterpresse gelöst. Nochmal gut gegangen.

Dann zum Abschluss noch einen Protein-Shake. Achtung, das, was jetzt kommt, ist nix für schwache Nerven.

Auf einmal haben die drei verschiedene vegane Shakes weil der Inhaber auf einer Messe war und reichhaltig eingekauft hat. „Was jetzt?“ durchfährt es mich. Die äußerst attraktive, gut gebaute und nette Personaltrainerin, blond, die sich auch um solche Wünsche kümmert, wartet auf eine finale Entscheidung. Sie lächelt mich an und fragt dann, was zu befürchten war: „Na, welcher darf’s denn nun sein?“ Wie ein Blitz durchfährt es mich. Das Leben, bevor Mr. Fitness diese Messe besucht hatte, war so einfach. Ein veganer Shake im Angebot. Da fiel die Auswahl relativ leicht.

Aber jetzt, ich schwelge noch in Erinnerungen, wie alles einfacher war, jetzt (in Worten: Jetzt!) musste ich mich entscheiden. Dieser Druck. Kaum auszuhalten. „Ich würde Dir ja den Vanille empfehlen, das meiste Eiweiß und schmeckt mir am Besten!“ – die Stimme der äußerst attraktiven, gut gebauten, blonden, smarten und netten Personaltrainerin nehme ich wie aus dem Off wahr. Immer noch beschäftigt mit der Qual der Wahl. Meine Erlöserin hat zu mir gesprochen. „Ich nehme den Vanille!“

und jetzt komme ich nach Hause, erst mal nen Kaffee und dann ist der Wassertank auch noch leer!

Ich hoffe nun sehr, dass der Tag weiter reibungsloser verläuft, mehr Dramen halte ich nicht aus und vor allem hoffe ich und wünsche Euch, dass Euer Samstag nicht von solchen Tragödien geprägt ist.

Habt’s fein! ☀️🍀

Diesen Beitrag teilen?

78 Replies to “Drama pur”

  1. ich sage nur: ein Leben in Zerrissenheit; was bin ich da froh, dass ich weder meinen Körper einem Fitnesscenter anvertraue, noch, dass ich morgens veganes Irgendwas durch meinen Schlund laufen lasse – ist 1. nämlich nix im Hause und 2. belasse ich es bei Orangensaft von Aldi € 0,95 !!!!
    In der Hoffnung auf einen entspannten weiteren Verlauf des langen Wochenendes
    beste Pfingstgrüsse
    der Chaosvater

    • Besser hätte ich es nicht beschreiben können – ein Leben in Zerrissenheit. Ja!
      Kostet der O-Saft nicht 0,99€?

      Dir auch ein wunderbares langes Wochenende

      Liebe Grüsse
      Thomas

      • lieber Thomas; Dir ebenso ein schönes sonniges Pfingstfest;
        zu dem O-Saft muss ich leider sagen, dass ich meinen letzten Einkaufszettel leider in die Papiertonne geworfen hatte – und, ich finde ihn im MOment nicht wieder. Lass uns nicht streiten wegen 4 Cent … Du hast sicher Recht
        lieben Gruss vom Chaosvater

        • Na ja, weißt Du, wenn der jetzt bei Dir nur 95 Cent kosten würde, würde ich mir persönlich Gedanken machen, ob sich mein Aldi an mir bereichert… das nächste Drama bahnt sich an. Sonst habe ich offensichtlich keine anderen Probleme. 😉
          Streiten werden wir uns aber deswegen ganz bestimmt nicht lieber Chaosvater 😉

          • alles ist gut; von nix kommt bei der Familie Albrecht und Co. eben nichts!
            Und auch ich habe, ausser den Hämmorhoiden und der Preisdifferenz von 4 Cent auch keine weiteren Sorgen 😉

            • Na siehste, Lucky Us sozusagen. Aber das mit den Hämmorhoiden… magst mehr erzählen? 😀

              • ich lache laut; fiel mir gerade so ein!!!!
                willste Bilder des Proktologen sehen? hier? am Pfingstsonntag?
                OMG – Kopfkino aus!!!!
                kriege das Lachen nicht aus meinen Mundwinkeln

                • Lachen am Pfingstsonntag ist gut und wirkt sich auch positiv auf die H…. aus, wirst mal sehen. 😀

                  • H wie Haut (wegen der Straffung)
                    H wie eeehhheemmmmm Hoden (ich denke mir meinen Teil)
                    H wie Hirn zwecks Erweiterung des Horizontes
                    H wie Hände (zur Erhöhung der Fingerfertigkeit)
                    H wie Hämmorhoiden (warum ist es so schwierig, das Wort richtig zu schreiben), vielleicht, weil man es zu selten benutzt?
                    H wie Hornhautverkrümmungsbehandlung (um wieder einen Durchblick wie ein Adler zu haben)

                    reicht’s?

  2. Lieber Thomas,
    dieser Tag war für dich bisher das Elend pur😢 Essentielle Entscheidungen, mitleiderregende Zwischenfälle, nicht optimale Abläufe, Unzuverlässigkeit von Küchengeräten, anstrengende Gespräche mit wunderbaren Geschöpfen des anderen Geschlechts, enorme Schwierigkeiten mit Schränken und Klamotten, finanzielle Probleme wegen dringend notwendiger homöopathischer Getränke, Schlafmangel, betriebliche Zusammenbrüche…..da soll man nicht wahnsinnig werden😱
    Es kann nur noch besser werden und deshalb erholsame Pfingsttage🍀🌼🌹
    Ich zünde dir jetzt eine Wetterkerze vom Wallfahrtsort Altötting an, damit du die nächsten Tage wenigstens Sonnenschein hast🌞☺️
    Lieber Trost-Gruß🌈
    Elisabeth

    • Liebe Elisabeth,
      so viel Mitgefühl tut echt gut.
      Was soll ich sagen? Die unangenehmen Erfahrungen hören nicht auf! Ich hab grad meine Wohnung gewienert und irgendwer hat da richtig Staub und Schmutz hinterlassen, den ich nun aufgewirbelt habe und nun wegputzen musste. Ich bin doch eigentlich ganz selten hier… 🤔 die Untersuchungen laufen, wer da in meiner Abwesenheit geschmutzt hat 😉

      Ich wünsche Dir auch ganz wunderbare Pfingsttage 🍀🌼🌻 ☀️

      Liebe Grüsse
      Thomas

      • Ja, da muß man schon mitfühlen, wenn dein Tag so mißlungen und unfair ist😢
        Wegen deiner verschmutzten Wohnung, lieber Thomas, du solltest nach ganz kleinen Fußspuren suchen. Es kann vorkommen, daß Heinzelmännchen kommen, wenn du nicht da bist. Normalerweise putzen die ja dann die Wohnung, aber du kannst auch eine stinkfaule Heinzelmännchentruppe erwischt haben. Die putzen nicht, sondern machen nur Dreck. Es ist sehr schwierig, die Kerle wieder loszuwerden!
        Bei mir war es das Gleiche, dann haben sie mir einen Hund gebracht, damit alles noch viel schmutziger wird☺️
        Ermunternde Grüße💐
        Elisabeth

        • An die Heinzelmanntruppe dachte ich auch schon, ich hab nachgefragt, die waren aber im Urlaub…
          Es wird wohl eine SOKO brauchen…
          Ich werde das weiter beobachten. Hab die Wohnung verwanzt und mit Webcams ausgestattet.
          Das bei Dir ist aber auch furchtbar!

          Liebe Grüsse
          Thomas

          • Okay, wenn die im Urlaub sind, dann fallen mir nur noch die Hauselfen ein…..
            Aber du hast ja jetzt alles verwanzt und die Kameras laufen, da müssen dir die Übeltäter einfach in die Falle gehen!
            Ich drück‘ die Daumen🍀
            Ja, bei mir, das war echt auch furchtbar😖
            Stell‘ dir vor, die Heinzelmännchen haben dem Hund auch noch gezeigt, wie er Türen und Fenster so richtig klebrig machen kann😭Außerdem haben sie ihn dazu erzogen, sich im Haus ordentlich zu schütteln, wenn er ein extrem nasses und schmuddeliges Fell hat😢
            Grüße dich herzlich in deinem Schlamassel😭

            • Die Heinzelmännchen stecken mit dem Hund unter der vielzitierten Decke und zeigen ihm auch noch, wie er Dir das Leben schwerer machen kann? Bislang dachte ich immer, dass die Männchen ganz nett sind, ich muss meine Meinung radikal ändern. Aber so geht’s manchmal…
              schönen Sonntag Dir
              Liebe Grüsse
              Thomas

      • Teekay Holmes, sosooo… Und ich dachte immer, der Tatortreiniger kommt nach der Aufklärung des Falls. Bin gespannt wie Du vorgehst. DNA-Test oder mit Profilerqualitäten, lieber Thomas… 😀

        • So wie ich es bereits beschrieben habe, Wanzen und Webcams… da werden jetzt mal andere Geschütze aufgefahren…

            • Da kommen schon so ein paar Wahne oder sind es Wahns oder Wähne zusammen… bin total verwirrt… 🤯

                    • Erst mal Quatsch. Es gibt das Konterbier, wenn man richtig betrunken war und am Morgen dann gleich wieder eins reinhaut, soll das gegen den Kater helfen… oder zumindest die 3 Promille noch ein wenig halten 😉

                    • Das mit dem Halten ist natürlich nur dann praktisch, wenn die weiteren Tagesunternehmungen damit konform sind. Oder zumindest erlauben, dass man ständig einen Eimer mit sich trägt (zum Übergeben). Tüten finde ich so umweltschädlich 😉

                    • Jo… Eimer sind umweltverträglicher aber im Auto etwas unpraktisch

                    • Och als Beifahrer geht das schon. Kopf raushalten aus dem Fenster könnte Dir der Fahrer übel nehmen. Da hab ich persönliche Erfahrungen mit *augenroll*, derjenige kommt nie wieder in mein Auto.

                    • Siehste und deswegen habe ich auf den Konterwein verzichtet…

    • Also ich finde ja, dass da schon ein wenig Wahnsinn im Beitrag durchschimmert. Vllt isses aber auch Rinderwahnsinn 😉 , schöne Grüsse nach Altötting, liebe Elisabeth und lass es Dir gut gehen <3

      • Ach du Liebe, es nähert sich der Wahnsinn, wo die Vernunft nicht mehr weiterkommt😌 Dieser unfaire Tag, wie ihn Thomas heute erlebt, ist so fürchterlich, daß man ihn kaum erträgt😭😉
        Dankeschön für die lieben Grüße nach Altötting😘
        Ich bin aus dem Landkreis Landshut, kennst du unsere Gegend auch?
        Sei recht lieb gegrüßt✨
        Elisabeth

        • Ja es gibt so Tage, da haben auch Männer ihre …äähhh, nun ja viel zu leiden.
          In der Nähe von Landshut hat einer meiner 3 Auftraggeber seinen Sitz. Und der Jürgen spricht teilweise so schnell, dass ich Nordlicht nix verstehe (so wirklich NULL) x-) . Direkt in Landshut hab ich auch schonmal genächtigt, hab zwar nicht viel von der Stadt gesehen, aber das wenige fand ich sehr hübsch. Fand es schade, dass ich zu dem Zeitpunkt keine Zeit zum Angucken übrig hatte, das wird aber nachgeholt. In München, Ingolstadt (nur im Forum), Stuggi und FFM bin ich dafür häufiger. Aber nur erstere Stadt habe ich bisher ausführlicher kennen gelernt. Da hab ich auch schon einen wunderbaren Nachmittag im Biergarten mit einer Blogger in verbracht 😀 .
          Achso, bin nicht im Außendienst, ich fahre „nur“.
          Ich hoffe, Ihr habt auch grad schönes Wetter, liebe Grüsse
          Andrea

          • Ja, die Männer, die haben es einfach schwer😌

            Ich dachte, du bist vielleicht im medizinischen Außendienst, liebe Andrea. Mein Mann hat das jahrelang gemacht. Deine Reisen haben mich sehr dran erinnert.
            Der bayrische Dialekt ist schon schwierig zu verstehen😊 Der frühere Hamburger Arbeitgeber meines Mannes hatte damit auch Verständigungsschwierigkeiten, wenn Kunden aus Bayern anriefen🙂 Beim Telefonat mit Susanne von TIERHILFE MIRANDA E.V. kann ich inzwischen schon mal bayrische Brocken einbauen, weil sich das Hochdeutsche bei mir komisch anhört. Der Lebensgefährte meines Sohnes kommt aus Hamburg und versteht es nach 5 Jahren jetzt schon sehr gut. Bei seiner Familie reiße ich mich gewaltig zusammen, ein ordentliches Hochdeutsch zu sprechen☺️
            Ja, wenn du mal in Landshut bist, schau‘ dir unsere Altstadt an, sie ist sehr nett und gemütlich. Ich bin gerade nicht so gut mit Laufen, sonst würde ich sie dir zeigen.
            In München und Ingolstadt leben unsere Kinder, die Tochter arbeitet dort in der Entwicklung für Audi.

            Nein, bei uns ist komisches Wetter, es regnet immer wieder und es ist so dunkel. Hoffentlich ist es bei euch im Norden schön🌞
            Liebe Grüße von der Elisabeth🌸

  3. Ich seh‘ schon: Katastrophe pur! 🙂 Eine Runde Mitgefühl und großes Daumendrücken, dass diese haar-sträu-ben-den Sachen (puh!) jetzt mal langsam durch sind. ^^

    Schöne Pfingsten, Thomas!
    LG Michèle

    • Danke liebe Michèle,

      es kann nur besser werden 😏
      Danke für Dein Mitgefühl.

      Liebe Grüsse und auch Dir schöne Pfingsten
      Thomas

  4. Puh, pass bloss auf, dass Dich demnächst nicht ein Männerschnupfen erwischt, Du noch (?!?) einen Kratzer in den Grauen fährst oder gar beim Frischmachen für die abendliche Party Dein Haarspray statt des Deos unter die Achseln sprühst *huaaaa* – da hilft nur noch : Sonnenbrille auf und durch! 😀

    Hab einen schönen Abend und SONNIGE (ääätsch) Pfingstgrüsse aus dem Norden

    • Ein Männerschnupfen, pah, das wäre ja nix gegen das, was da heute alles vorgefallen ist. 😄
      Das mit dem Haarspray ist nicht schlecht, bin ich doch auf Gel umgestiegen, weil ich die Mähne sonst nicht gebändigt bekomme.
      Deo ✅
      😎 ✅
      ☀️ ✅ auch bei mir hier 😛

      Liebe Grüsse
      Thomas

      • Ah ich merk schon: Vollprofi 😀 …und hoffentlich hast Du eine längere sonnige Phase bestellt. Die Staus bei Euch da unten sind mit Sonne einfach erträglicher. Und ich mag angenehme „Arbeitsbedingungen“.

        • Ich hab Sonne bestellt und die „Arbeitsbedingungen“ 😉 sollten in Ordnung sein. Staus hätte ich auch abbestellt, aber Du scheinst sie ja zu mögen… 😉

  5. Da hst du aber komplett in den falschen Pott gegriffen, lieber Thomas!
    Take it easy – morgen sieht die Welt sicher schon wieder ganz anders aus!!

    Hab ein geistvolles Pfingstfest und alles Liebe für dich,
    Anna-Lena

  6. Du bist ja voll die ‚Drama Queen‘, lieber Thomas.
    Wenn ich dir schreiben würde was ich heute alles gemacht habe, da klingt dein Tag nach einen Spaziergang. 😁
    P.S. Wie kann man nur Vanille trinken? Vanilleeis oder Pudding geht ja noch, aber trinken? *schüttel* Das erinnert mich an die Vanillemilch früher in der Schule.

    • Guten Morgen liebe Nati,

      Holla die Waldfee, ich glaube, da versteht jemand meinen Humor nicht 😉

      und Vanille ist lecker 😋

      Früher in der Schule kam ich nicht in den Genuss dieser Vanille-Milch. Wir hatten ja nix…

      Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag Dir
      Thomas

      • Guten Morgen Thomas.
        Und ob ich ihn verstanden habe. Ein paar Tage kennen wir uns hier ja schon. Ist ja nicht der erste Beitrag solcher Art. Deshalb habe ich mir auch heraus genommen dich als ‚Drama Queen‘ zu bezeichnen. 😉

        Ich wünsche dir einen ganz tollen Sonntag und übertreib es nicht wieder. 😁😉
        LG, Nati

  7. ich komme aus dem Groehlen nicht mehr raus 😁
    😀 😀 😀 liege am Boden – habe den Beitrag schon unterwegs im Auto gelesen
    mir kommen die Tränen 😭
    wie soll ein Mensch sooooviel Tragödien auf einmal bewältigen … geschweige verstehen 😭
    Multitasking-Schulung angesagt 😀 … Holzauge sei wachsam
    Microwelle??? **kopfschüttel** Thomas

    hat dich heute ein Bock angeschossen oder hast du einen Bock geschossen 😁
    *Zwinker*
    komme gut und fein in die Pfingstfeiertage rein … 🌞☺
    und lass dich nicht zum Pfingstochsen küren 😀
    die zuzaly

    • Liebe zuza,

      schön, wenn es Dir ein Schmunzeln 😉 ins Gesicht zaubern konnte. Mir war gestern so danach mal was Witziges zu schreiben, nachdem ich von allen Seiten hörte, was das für ein Sch… Tag ist und Menschen sich über Kleinigkeiten richtig aufregen. Dabei kann man auch viel mit mehr Gelassenheit und Humor ertragen. Meinte die blonde, äußerst attraktive, sexy, blonde, empathische, nette, liebe Personaltrainerin übrigens auch! 😉

        • Blond-blond – hmm 🤔 ja, jetzt habe ich diesen Fehler auch bemerkt. Ich kann’s nicht mehr ändern. Auch löschen des Kommentars ist nicht so meins. Und meine Oma sagte immer: „wer auf dem Blog was doppelt schreibt, dem ist das wichtig“
          Herzensbrecher, pah. Diese, wohl lieb gemeinte, Bezeichnung darf ich aber aus Gründen der Schüchternheit zurückweisen.
          Liebe, Liebe Grüße an Dich

          • Ja, Omas sind schon wirklich lebenserfahren, die sollte man immer mal wieder zitieren.
            Na und zum Thema schüchtern und Herzensbrecher, das kannst Du doch gar nicht beurteilen. Da sollten man besser die Blondine fragen.
            Liebe liebe gutgemeinte Grüsse zurück

            PS: Ich lösch auch keine Kommis, und schalte auch alles frei, was da kommt. Anders wärs nicht nur unreif, sondern würde für mich nach Zensur schmecken. Da werden Erinnerungen an DDR-Zeiten geweckt. Und schließlich kann man vom Kommi nur auf den Kommentarschreiber schließen. Also soll jeder schreiben, was er mag. Deshalb setzen ja aber so einige auch ihre Blogs auf privat. Die mögen sich halt nicht echt zeigen. Oder haben nur mieses Gedankengut …wer weiss das schon

            • Ich werde die Blondine nicht fragen können, bin doch schüchtern, es sei denn, sie spricht mich an… verfahrene Situation. Vielleicht frage ich meine… lassen wir das.
              Und das mit den Kommis und so, ja, da bin ich bei Dir, sonst eigentlich auch… 😏

      • lieber Thomas … nicht nur ein Schmunzeln 😀 zeigte sich auf meinen Lippen … diese Menschen die sich über jeden Pups aufregen schlucken auch jede Menge bunter Pillen 😉 … also mein Personaltrainer ist alles andere als humorvoll … aber sonst hat er alles was einen Mann ausmacht 😀 😀 – gut durchtrainierten Body – uuuuuuund sehr wichtig …. einen sexy Knackarsch … olala 😀 😀 😀 – hmmmmmm alle beweglichen Elemente leben in Dir … wenn eine gesunde Einstellung zu lieben-netten-emphatischen-attraktiven blonden Personaltrainerinnen bestehen 😀 😀
        …Thomas hab einen wunderschönen Tag mit lieben Menschen … ich gehen jetzt auch *on tour* zu meinen Lieben .. an den Schwanensee 🙂
        dir zuzaly

  8. Ja, ja, Pfingsten ist vorbei, Dein Beitrag ist aber zeitlos und kann ganzjährig gelesen und beschnmunzelt werden. Übrigens wurde ich heute um 6.45 Uhr von einer elektrischen Heckenschere geweckt. Der gute Mann (Rentner) scheute wahrscheinlich die Hitze, die sich jetzt schon über das Land legt.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Regine, die es gerne etwas kühler hätte!

    • Ach weißt Du, der Sommer darf ruhig kommen. Schön, dass Dir mein Beitrag ein Schmunzeln zaubern konnte. Ich hatte ein wunderbares Wochenende, Dankeschön.
      Liebe Grüsse
      Thomas

      • Hier ist es schon lange Sommer, heiß und staubig. Mir geht es nicht so gut mit diesem Wetter, aber ich weiß, die meisten Leute mögen das. Ich gönne es Euch! Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart! Regine

        • Dankeschön… dann lass es einfach etwas ruhiger angehen… hab auch Du einen wunderbaren Wochenstart…
          Liebe Grüsse
          Thomas

          • Ja klar, ich lass es so ruhig angehen, dass meine Bewegungen sich auf das Umblättern von Buchseiten beschränken. Das war ein Witz, denn Radfahren und schwimmen gehört noch dazu……Bei 30 Grad!

            • Radfahren und Schwimmen ist doch wunderbar… das steht bei mir auch noch auf dem Programm und Buchseiten umblättern treibt den Puls nicht so hoch… 😊☀️

              • So ist es und ich lebe ja als Rentnerin im absoluten Luxus: ich bestimme über mich und meine Zeit! Und ich kann in meiner wunderbar kühlen Wohnung bleiben, wenn ich will.

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.