Franken und frei?

Autobahn
Kilometer fressen
Sitz neben mir
leer
Dir geht es gut
Kopf
was fühlst Du?
Herz
was denkst Du?
Gefühle
wechseln das Bad
Zeilen an Dich
Radio
Ist da jemand?
Ankunft
endlich
Erinnerungen
hellwach

© Der Thomas 2018

29 Replies to “Franken und frei?”

    • Hallo liebe Nati,

      das Gehirn und das Herz, wenn sie dann mal Zeit haben, im Radio dann auch noch bestimmte Songs laufen, man an bestimmte Orte fährt… dann lief auch noch…
      “I got guns in my head and they won’t go
      Spirits in my head and they won’t go…”
      Spotify und Playlist war dann besser 😉😎

      Ich hoffe, Du hattest einen angenehmen Freitag bislang. Ich hab jetzt noch ein paar Kilometer vor mir und dann ist Wochenende 🌻🌞
      Liebe Grüsse
      Thomas

      • Hallo Thomas.
        Bestimmte Song wecken bestimmte Erinnerungen, das kenn ich auch.
        Ich hoffe deine Fahrt war angenehm und du bist gut zuhause angekommen.
        Mein Tag war toll, seit heute Wochenende.
        LG, Nati

        • Hallo Nati,

          ja bin ganz gut durchgekommen. Für Freitag 👍🏻 jetzt zuhause… auch gut…
          Schön, dass Du einen tollen Tag hattest, freut mich sehr.
          Schönen Abend und ein zauberhaftes Wochenende Dir 🌸⭐️
          Liebe Grüsse
          Thomas

  1. Genauso! Läuft das bei mir auch ab sehr häufig. Frei ist man schon, aber Herz und Gedanken schweifen zu denen, die einem wichtig sind. Ich denke mal, Du bist gut angekommen und nicht vergessen: die Seele braucht länger, um hinterher zu kommen.
    LG

    • Das Herz und die Seele… die erinnern sich aber vor allem an schöne Zeiten 😊
      Ich bin mittlerweile schon wieder unterwegs, schöne Playlist, nen Espresso und… Kilometer fressen. Auf dem Weg nach Hause. Schön daran ist, dass Freitags die Straßen ja wie leergefegt sind 😎😉
      Du bist aus FFM zurück oder auch noch unterwegs? Müsstest mir ja eigentlich entgegen fahren 😉

      • Kilometer hab ich schon gefressen und meine Strassen waren wirklich leer 🙂 . Sitz schon wieder im ICE nach Hause. Schöne Zeiten…mhm, also meine Lieblingstochter wundert sich immer, warum ich trotz dieses Jobs immer so gut drauf bin 😉 . Schöne Zeiten, dafür sorgt man doch selbst, oder?

        • Dafür sorgt man selbst, ganz genau. So wie ich vorher schon kommentiert habe, eine coole Playlist, ein Espresso… hilft ja nix, freue mich dann auf’s Tanzen heute Abend und morgen endlich wieder mal Klavier üben, ausspannen und ein Treffen mit Freunden und Sonntag ein netter Brunch… man sorgt selbst für schöne Zeiten, yes!
          Hab ne verspätungsfreie Zugfahrt und komm gut nach Hause…

          • Nachtrag: Wünsche sind auch nicht mehr das, was sie mal waren 😉 . Polizeieinsatz direkt in der Heimat am Hbf, heißt, kein einziger Zug durfte einfahren. Also gings vom Süden HHs mit der S-Bahn weiter. Bilanz: 45 min später @home als geplant. So, bin platt wie ne Flunder heute. …und Du bist innerhalb von 2 Tagen der Dritte, der das Thema „Tanzen“ aufbringt: „Hallo Universum, was willst Du mir sagen???“
            Viel Spass im Feierabend

          • Oh das tut mir leid. Dann mach Dir‘s gemütlich jetzt und genieße, dass Du endlich zuhause bist.
            Das Universum will Dir bestimmt sagen, dass Du auch mal tanzen gehen solltest 💃🏻
            Liebe Grüsse
            Thomas

          • Danke Dir, mach ich schon sehr intensiv. Akku ist am laden.

            Tanzen: für den Tanztee fehlen mir definitiv noch ein paar Jahre und Falten und für diese Veranstaltungen mit Bedürftigkeits s-eau d’œfre fehlt mir anscheinend ein wichtiges Gen 😀 . Nenee, das Tanzen ist wohl vom Universum eher trainigsbasiert angedacht, die einzige Richtung, der ich was abgewinnen könnte. Nun ja, hab ja auch das Kochen lange Zeit gemieden und trotzdem nicht verlernt. 😉

          • Tanzen hat nichts mit dem Alter und Falten zu tun, es macht Freude… und mit Training hat das immer zu tun…

  2. Guten morgen lieber Thomas,
    auch im schönen Franken ist man nur frei, wenn Kopf und Herz es will und auch zulässt.
    Schöne, irgendwie immer wieder verbindende Erinnerungen an gemeinsam besuchte Orte, die gerade in der Monotonie auf der Autobahn durch den Kopf gehen….. hast du sehr schön beschrieben.
    Liebe Grüße von Hanne und lass es dir auch in meinem schönen Frankenland einfach möglichst unbeschwert gut gehen!😉🍀

    • Guten Morgen liebe Hanne,

      der Kopf, der wäre bereit… mein Herz…
      Ich wünsche Dir auch einen schönen und wundervollen Tag.
      Liebe Grüsse 😉🍀
      Thomas

    • Und jetzt schon wieder weg aus dem Frankenland. Hätte ich mehr Zeit gehabt, hätten wir uns ja auf nen Kaffee treffen können liebe Hanne.
      Aber mein Ziel ist jetzt… nach Hause!
      Hab nen schönen Nachmittag Du
      Liebe Grüsse
      Thomas

  3. Einmal mehr der Beweis das Gedichte nicht kompliziert geschrieben sein müssen. Sie müssen nur vom Herzen kommen. Und das tun deine. Danke fürs teilhaben lassen 😃☺️

    • Oh wie schön, Danke liebe Nina. Ist es denn überhaupt ein Gedicht? Nur so ein paar Gedanken-Schnipsel… von Herzen kommt bei mir vieles… 😊
      Liebe Grüsse und einen schönen Abend Dir
      Gleich geht’s los 💃🏻 🕺🏻
      Liebe Grüsse
      Thomas

  4. Schöne Zeilen, lieber Thomas, so gut nachzuvollziehen. Kann mich sehr gut an solche Gefühle erinnern.
    Dein tolles s/w Bild dazu gefällt mir sehr gut🌼

    Hab ein schönes, erholsames Wochenende🌞
    Lieber Gruß💫
    Elisabeth

    • Liebe Elisabeth,

      ich werde ganz sicher ein erholsames Wochenende haben, wenn das für mich auch bedeutet, dass ich Dinge mache, zu denen ich die letzten Tage nicht gekommen bin. Ein wenig treiben lassen, raus, Freude erleben, weniger virtuelle Kommunikation….

      Hab auch Du ein wunderbares Wochenende
      Liebe Grüsse
      Thomas

Was denkst Du?