Gedanken

Sei immer Du selbst

Das habe ich heute früh per What’s App erhalten… 😄

Es kann nicht jeder Captain Kirk sein!

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Start in diesen Tag, in diese Woche. 🌞🌷🌺

Diesen Beitrag teilen?

98 Gedanken zu „Sei immer Du selbst

      1. Ja, beamen wäre toll. Frühstück in Paris, Mittags ein Bad im Mittelmeer und den Sonnenuntergang von einer spanischen Insel aus betrachten. Ach wo ich dann mal eben überall wäre. Herrliche Gedanken am Montagmorgen. 🌄

        1. Siehste… und was machte Kirki draus? Hatte sich immer nur auf irgendwelche düsteren Planten beamen lassen.
          Jetzt im Moment würde es mir reichen, wenn ich mich ins Büro beamen lassen könnte. Montagsstau 😕
          Aber sobald ich im Büro bin, frag ich meine Entwicklungsabteilung mal, ob die uns so ne Maschine bauen…
          Gebe Dir dann Bescheid, ob das mit der Latte Macchiato für Dich und dem Espresso heute Mittag auf dem Markusplatz in Venedig klappt… 😏

                1. Die Hoffnung aufzugeben wäre völlig falsch 😏
                  Bei mir gibt’s den Espresso so gegen 12:30-13:00 – ich denk dann an Dich, ok?

      1. Wie cool… 😀 ich hab mich nie für Kirks Stiefel interessiert, muss mal kucken… Sein Klapp-Handy war Klasse und der Klingelton dazu…

  1. Ganz genau lieber Thomas…. sei immer DU selbst ist auch mein Grundsatz!
    Bekam diese klugen Worte auch schon mit einem Einhorn und Pippi Langstrumpf via WhatsApp…. passt!😄
    Ganz liebe Grüße und komm auch du gut in die Woche🍀🌞

    1. Guten Morgen liebe Hanne,

      ich kann auch gar nicht anders, man kann sich weiterentwickeln, sollte das auch, aber verbiegen geht nicht.
      Ich hoffe, Dir geht’s weiter etwas besser? 🍀

      Ganz liebe Grüße auch an Dich 🌸☀️
      Thomas

  2. moin und servus euch 🙂
    also ich möcht schon gern einmal mit Käpt’n Kirk und Major *TOM* einmal in fremde Galaxien in Lichtgeschwindigkeit reisen … beamen wäre schon mal nicht schlecht … da umgeht man dem Galaxie-Stau – es gibt sicherlich auch hochdosierte Liebes- und Glücksplaneten 😀 😀
    liebe Grüße und mit viel Elan in die neue Woche wird senkrecht gestartet – 😀
    die zuza 😉
    (bin noch nicht wirklich da )

    1. Schön, dass Du trotzdem kommentierst, obwohl Du noch nicht ganz da bist 😉
      Liebe Grüße auch an Dich zurück
      Thomas

      Für Dich…

      1. intergalaktischen DANK 🙂
        … siehst – jetzt bist‘ … oder wir sind mittendrin … in der Schwerelosigkeit der kosmischen Träume 😉
        eine erforderlich gute Basis für … *sei immer du selbst*
        als galaktischer KODEX … das jedem Lebewesen zusteht

        😉 😉 😉

    1. Dann brauchen wir ein größeres Raumschiff oder ich muss den Jungs in der Entwicklung Bescheid geben, dass sie einen Gruppen-Beamer bauen… geh mal kurz runter, nicht, dass da noch was schief geht 🏃🏻 😀

      1. Scottie hat ja immer ’ne kluge Idee… 💡
        Aber ein großes Raumschiff finde ich noch besser, denn ich könnte mir vorstellen, dass noch ein paar Leute mitwollen.

        Das wäre vielleicht eine Idee für einen neuen Blog: „Die Geschichte vom Raumschiff, das Kurs auf die Planeten Glück und Liebe nimmt“ So eine Art Fortsetzungsroman, an dem mehrere Autoren arbeiten. Sowas wie Perry Rhodan😉

        Na? Lust darauf?

        1. Lass uns das angehen… ist ne tolle Idee 💡
          Lass uns das auf Herz & Verstand machen… da sind ja schon einige großartige Autoren mit dabei… 😊💪🏻
          Soll ich mal den ersten Teil und ne Einleitung erstellen?

                  1. Ja, das finde ich auch. Das wollte ich immer schon mal machen: mit anderen zusammen eine Fortsetzungsgeschichte schreiben. Ein bisschen rumspielen und den Gedanken freien Lauf lassen, sehen, welche Gedanken andere aufgreifen und weiterentwickeln😊

                    1. Nati, wie klasse😊 Es wäre schön, wenn das Raumschiff voller kreativer, inspirierender Leute ist – und jetzt wird es auch noch von einer leidenschaftlichen Gärtnerin verschönert!!! Darf ich mir einen Orchideengarten an Bord wünschen? Und einen Zengarten, in dem ein alter Mann mit Strohhut und Rechen seine Kreise zieht…
                      Denn für die Suche nach den beiden Planeten brauchen man einen klaren Kopf, sie sind nämlich auf keiner bekannten Karte verzeichnet…

                    2. Ja, das ist total verrückt. Ich habe auch schon darüber nachgedacht, einen Nachfolgebeitrag zu schreiben. Bin mir allerdings nicht sicher, ob es nicht zuviel ist – will mich nicht in den Vordergrund drängen…

                    3. Mach doch… in den Vordergrund drängen, das hat bei uns hier niemand nötig und unser Projekt lebt vom Mitmachen vieler wunderbaren Autoren…

                    4. Du hast Zeit, Du hast Mut, Du hast ganz bestimmt viel Interessantes und Inspirierendes zu berichten… ich freu mich drauf 😊

                    5. Aber ein Riesiger welcher… ich bin es nicht gewohnt, Blumen geschenkt zu bekommen. Habe aber gleich nach ner großen Vase gefahndet – Dankeschön 🌸🌻

                    6. Es freut mich sehr, wenn mein Blog als Kommunikationsplattform dienen darf und Eure Unterhaltung ist wunderbar 🍀🌸🤗

                    7. Auch kein Thema… hab die Einleitung fast fertig. Ich muss jetzt auch erst mal was essen und dann noch 🎹 üben… und morgen Meetings in der Firma…
                      Hab nen schönen Abend Du
                      Liebe Grüsse
                      Thomas

      2. 😊 😊 na das ging ja flott *ihr Hübschen* die Idee vom Raumschiff *Kaptain Kirk und Major TOM* entwickelt sich so langsam … 🙂
        darf ich euch auf diese intergalaktische Reise auf diesem Raumschiff begleiten – auf defr suche nach <3 und
        … vielleicht werde ich gebraucht wenn's zwickelt und zwackelt – ich als Kräuterhexlein –
        wer weiß was uns unterwegs im Anflug in ein Sternentor so um die Nase fliegt 😀
        Nachti ihr Hübschen 😊 – <3 und 🍀🍀

    1. Na ja… weißt Du, wenn alle Captain Kirks wären, wäre ja auch langweilig. Ich bleib ich und weiß, dass es so einen Kerl dann nicht nochmal gibt 😉😃

      Liebe Grüsse
      Thomas

        1. Das stimmt allerdings… gute Menschen mit Herz, davon könnte die Welt tatsächlich noch ein paar mehr brauchen… 👍🏻⭐️

    1. Uhura war der Hammer, ja! Ich glaube sie war für das Fax und andere Kommunikationsgeräte zuständig 😀
      Die Fingernägel, hmm 🤔 sind mir jetzt nicht aufgefallen… Männer tz tz tz 😏

          1. Pffffff… Und ich grübel die ganze Zeit, ob die ne Kaffeemaschine hatten. …oder Uhura welchen gekocht hat. Ich weiss es nicht. Ich könnte mir vorstellen, bei Eurem Projekt mitzumachen. Bin Kaffeemaschinenspezialist …naja, WAR mal einer 😉 und vieles andere auch.

            1. Das Projekt hakt grad etwas, weil ich nicht dazu komme, die Kommentare zu sortieren, aber Du bist herzlich eingeladen uns zu unterstützen. Eine so energiegeladene Kommunikation-Spezialistin mit Kaffeemaschine brauchen wir eh noch… darf ich Dich schon mal an Bord begrüssen, damit Du Dir mal unser Raumschiff anschaust?
              Und klar, auf der USS Enterprise hatten die sicher eine Kaffeemaschine, what else 😉

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.