FreundeGedanken

Welch ein Tag

Einige von Euch wussten es. Danke für Eure Glückwünsche.

Ich hatte gestern Geburtstag und es war ein toller Tag. So viele Freunde haben an mich gedacht, ich habe den Tag mit den Menschen verbracht, die mir so wichtig sind, meine Familie. Wir haben zusammen gekocht, genossen, gelacht, gefeiert… Was gibt’s Schöneres? Wir hatten eine so gute Zeit miteinander!

Facebook, die beruflichen Netzwerke und viele, viele What’s Apps und Messenger Nachrichten und auch heute noch… Wow! Viele Anrufe meiner Freunde oder ihr habt es zumindest versucht. Das Handy war Nebensache, sorry dafür.

Geschenke gab’s auch, mit Liebe ausgewählt und sogar ein Geburtstagsständchen, welches mir eine liebe Freundin eingespielt hat. „Let It Be“ – Danke Dir sehr dafür.

Ich bin immer noch überwältigt… so darf ein neues Lebensjahr beginnen!

Für alle meine Freunde, die an mich gedacht haben – für meine Familie! Ihr seid die Besten – Danke, dass es Euch gibt!

Ein Hoch auf uns (uns)
Auf dieses Leben
Auf den Moment
Der immer bleibt
Ein Hoch auf uns (uns)
Auf jetzt und ewig
Auf einen Tag
Unendlichkeit

Schönen Abend Euch allen!

 

 

Diesen Beitrag teilen?

41 Gedanken zu „Welch ein Tag

    1. Dankeschön Anna-Lena.
      Knallvergnügt klingt sehr gut, ich werde mich anstrengen und sowieso berichten 😊
      Liebe Grüße
      Thomas

        1. Es war wunderschön… schön, dass so viele an mich gedacht haben, schön, dass ich den Tag mit meinen Kindern verbringen konnte.

  1. Lieber Thomas,
    von mir kommen die Glueckwuensche dann nachtraeglich, deswegen aber nicht weniger herzlich: alles Liebe und Gute zum Geburtstag, und die besten Wuensche fuer das neue Lebensjahr,
    Pit

    1. Lieber Pit,
      ich danke Dir für die herzlichen Glückwünsche. Ganz liebe Grüße zurück über den Teich – hab‘s fein!
      Thomas

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.