Sie ist da…

IMG_4464

Ist sie nicht hübsch?

Ein erstes Foto… heute muss ich mich aber erst mal um meine externe Festplatte kümmern, die hat gestern Abend nämlich den Dienst quittiert. Datenrettung für 60.000 Fotos und unendlich viel Musik… vieles zum Glück in der Cloud…

Drückt mir die Daumen!

Einen schönen Tag Euch und einen feinen Start in die Woche!

 

 

30 Replies to “Sie ist da…”

    • Liebe Marion, das wird ein ganzes Stück Arbeit, aber es hilft nix. Danke für Deine Wünsche…
      Auch Dir einen wunderbaren Montag und einen feinen Start in diese Woche…
      Liebe Grüsse
      Thomas

  1. Ach herrje. Ich hoffe es ist noch alles zu retten. Hört sich nach viel Arbeit an. Ich drück dir die Daumen.
    Ich bin gespannt was du uns mit der Kugel alles zeigen wirst.
    LG, hab trotzdem einen schönen Tag.
    Nati

    • Ja, es wird richtig Arbeit. Die portable Festplatte ist hin. Datensicherung und Cloud durchsuchen und retten und kopieren 😉
      Aber davon lassen wir uns doch den Tag nicht vermissen. Erstmal Cappuccino… und dann geht’s los…
      Liebe Grüsse
      Thomas

        • Ja, hab ich. War sogar noch ne Runde joggen, während meine Kamera jetzt noch ca. 600 Fotos auf die neue Festplatte schiebt… aber das geht nebenher 😉

            • war eigentlich nur nervig bis ich alles zusammengesucht hatte… aber alles gut. Hab nen Tag auf Laufwerken und in der Cloud verbracht und viele Nullen und Einsen gesehen 😃

                    • Geduld ist auch so gar nicht meins… aber ich sitze jetzt grad an den Fotos vom Stephans- und Petersdom… da kommt noch was 😉

                    • Da freu ich mich aber wieder etwas zu sehen wo ich noch nicht war.
                      Wir waren heute in Rostock, Wismar ist aber interessanter gewesen obwohl es viel kleiner war.

                    • Rostock finde ich auch nicht so toll, der Weg vom Hafen rauf in die Stadt ist ganz nett. Wismar ist schöner… ja!

                    • Stimmt, am Hafen war es sehr schön, (eisig heute), im Sommer bestimmt total klasse. Der Verkehr war heftig, hätten wir nicht gedacht. Vielleicht wegen dem Brückentag.

                    • Ich war heute in Heilbronn. Alle Parkhäuser belegt und überall mächtige Menschenmengen… das war sicher der Brückentag…

                    • Die Parkhäuser waren dort auch alle voll. Sind im Schrittempo dorthin. War hier im Norden unser letzter grosser Ausflug. Am Mittwoch geht es zurück in den Pott.

  2. servus Thomas – und Glückwunsch zu deinem Erwerb – jetzt eine eigene Kugel zu besitzen 🙂 wie wärs … wenn sie einen Namen bekommen würde??? 🙂

    das kenne ich doch von irgendwo her …
    leider konnte ich meine Foto Dateien nicht mehr retten 🙁
    und schon tappe ich wiederholt in die nächste Falle – fix eine Externe Festplatte kaufen — Mensch wann wirst du einsichtig 😀

    und viel Erfolg bei der Rettungsaktion deiner Fotos – drücke dir fein sämtliche Däumchen
    lg die zuza 😉

    • Servus zuza… ja, ein Name muss her. Ich glaube, ich nenne sie… M….
      ich war jetzt grad bei nem Spezialisten, der konnte mir wenig Hoffnung machen. Also heißt es, in der Cloud und in der Datensicherung (die hat man ja 😉) alles zusammenklauben und auf die neue Platte kopieren. Zeitraubend und nervig.
      Mach mich jetzt gleich dran… und viele schöne Fotos sind ja auch auf dem Blog, wenn auch nicht mit der Originalauflösung…

      Danke für‘s Daumendrücken – vielleicht schickst Du mir auch noch etwas Geduld und Nerven?

      Liebe Grüsse
      Thomas 🤗

      • Geduld ist nicht meine Stärke – aber eine Tugend die erlernbar ist … sie nennt sich simple *ZEIT* 😉 die kann ich dir gerne schicken lieber Thomas …
        apropos Namensgebung für die Kugel: keine gute Idee sie …M… zu taufen … bedenke **M** ist für dich ein Kleinod … sei aufmerksam in deiner Wahl – achte wie sie sich verhält und was sie in dir auslöst – erst dann bekommt *das Kind einen Namen* *zwinker* ….zuza

  3. Externe Festplatte „gehimmelt“?! Oh Sch****! Aber Du erwaehnst die Cloud. Hast Du da ein komplettes Backup? Hoffentlich kannst Du Alles retten.
    Das erinnert mich daran, dass ich auch mal wieder ein externes Backup machen sollte. Ich speichere meine Daten zwar auf drei Festplatten [Desktop, Laptop, und WD „home cloud“ = Festplatte hier im Buero, direkt am Router haengend, die ich von ueberall ansprechen kann, wo ich Internet Zugang habe] und synchronisiere die relativ haeufig, aber schliesslich sind die Platten alle hier im Hause, und bei einem Blitzeinschlag waere wohl auch Alles hin.
    Ich halte Dir die Daumen,
    Pit

    • Ich konnte einen Großteil der Daten aus der Cloud und von meiner TimeCapsule wiederherstellen. Oftmals halt nur die bearbeiteten jpeg’s und nicht die RAW’s. Musik macht mir da eher Sorgen, will ja nicht auf einmal 450 CD‘s einlesen 🙁
      Die Fotos ab Kanada 🇨🇦 waren noch auf der SD-Karte, somit alles halb so schlimm. Die Platte wird jetzt abgeholt und die schauen sich an, was noch zu retten ist.
      Danke für Dein „Fingers Crossed“
      Liebe Grüsse
      Thomas

  4. DAAAAAS kann passieren? NEIN 😱! Das macht mir Angst……Ich muss meine Fotos unbedingt sichern! Dazu habe ich aber gar keine Lust. Aber: wie rettet man Daten 😮? Nein, bitte nicht antworten, ich würde es sowieso nicht verstehen.

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.