49 Replies to “Anders herum”

  1. Das ist ja schööön…. denn ich liebe diese Betrachtungsweise mancher Dinge in oder durch die Kugel und gibt in meinen anderen, vorherigen Blog auch jede Menge solcher Bilder!😀
    Ließ sogar u.a. mal den Vatikan dort auf dem Kopf stehen😄
    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag lieber Thomas🌞🍀

  2. Guten Morgen Thomas.
    Manchmal ist es gut, das Leben auf eine andere Weise zu betrachten. Oft wird man durch andere darauf gestubst. Und man erkennt Dinge die eigentlich so Nahe und logisch lagen.

    • Guten Morgen Nati,

      genau so ist es mir die letzten Tage ergangen, die Glaskugel ist ein Symbol dafür. Ich bin viel gestubst worden… habe viel gelernt… ich werde berichten.

      Werde, wenn ich wieder zuhause bin, auch noch viele wunderbare Eindrücke vom Zentralfriedhof in Wien posten,
      und Wien sowieso…

      Liebe Grüsse aus Wien
      Thomas

  3. Lieber Thomas,
    Ich erlaube mir jetzt noch einmal dazu einen Kommentar.
    Ein Wechsel der Perspektive
    oder der Sicht-WEISE darf oft wahre Wunder in unserem Leben be-WIRK-en.
    ER-kennen und los-lassen , zu-lassen.
    Ich schreibe das jetzt weil es mir in den Sinn kommt-
    nicht DIR persönlich …. hoffe sehr du verstehst.
    Segen!
    🙂 😉 🙂

    • Guten Morgen, liebe Monika-Maria,

      ich verstehe das sehr wohl, kann das aber auch auf mich beziehen.
      Es tut gut, sich sein eigenes Leben, sein Tun aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Man erkennt vieles, man lässt los. Plötzlich und fast von alleine tun sich wunderbare Momente auf…

      Liebe Grüsse
      Thomas

  4. diese Zauber-Kugel hat wie eine Bombe eingeschlagen Thomas … wooooooow
    herrlich abgerundete zauberhafte Bildimpressionen besonderer Art … 🙂
    Tag- und Nachtzyklus gefangen in einer Glaskugel … fein
    ein lieb’s Nachtdrückerle von zuza 🤗

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.