Wasserschloss Menzingen

Heute nochmal absolutes Traumwetter, ab morgen soll es ja schlechter werden. Also… Kamera einpacken und los. Ich habe heute zwei Locations besucht. Einmal die Wasserschloss-Ruine Menzingen, die im 2. Weltkrieg zerstört wurde und jetzt als Ruine am Ortseingang von Menzingen ihr Dasein fristet. Rein darf man nicht und da sie von Wasser umgeben ist, war absolut kein Weg da näher hin zu kommen und die alte Dame versteckte sich… aber seht selbst…

Wunderschöner Spaziergang da hin…

und noch ein paar Schwarz/Weiss Impressionen:

2017_10_19_3452-22017_10_19_34272017_10_19_34292017_10_19_34342017_10_19_34362017_10_19_34372017_10_19_34432017_10_19_34452017_10_19_3446-22017_10_19_3438

Ich hoffe Euch hat dieser kleine Spaziergang gefallen…

Schönen Abend Euch!


Morgen dann der zweite Teil meiner Tour… eine tolle Burg in der Nähe von Bad Rappenau…

21 Replies to “Wasserschloss Menzingen”

    • Dann passiert eh wieder was Doofes, ich kenn mich doch… ich bin auch schon in Kanada gestürzt, wie ich dem Wasserfall einfach noch ein wenig näher rücken wollte 😬

  1. Ja, lieber Thomas, dieser Apaziergang hat mir sehr gefallen. Ganz besonders dies fantastischen Herbststimmungen! 🙂
    Hab’s fein,
    Pit

    • Freut mich sehr lieber Pit. Mir hat das auch sehr viel Freude gemacht… Dankeschön
      Jetzt ist‘s, glaube ich, Zeit für‘s Bettchen. Bei Dir ist ja noch Mittagszeit 😉
      Hab noch nen schönen Tag
      Liebe Grüsse
      Thomas

  2. Danke fürs Mitnehmen. Die Bilder sind traumhaft und die in Schwarz-Weiß wirken auch ganz besonders. Du hast ein gutes Auge!

    Liebe Freitagmorgengrüße
    Anna-Lena

    • Guten Morgen Anna-Lena,

      Danke für’s Begleiten 🙂, Danke für das Kompliment.

      Liebe Grüsse zurück
      Thomas

  3. Wunderschönen guten Morgen lieber Thomas🌼
    Hast mir den so schönen Bildern vom Wasserschloss wieder mal bei mir ins Schwarze getroffen, denn ich liebe Schlösser und Burgen jeglicher Art!😊
    Trau mich aber schon fast nimmer darauf hinweisen, dass die schwarzweiß Bilder wieder nur anfangs vor dem laden des Artikels zu sehen waren und dann wieder als kleine leere Kästchen. 😯
    Liebs Grüßle von Hanne und hab nochmaligen schönen unbeschwerten Tag🌞🍀

    • Einen ebenso wunderschönen Guten Morgen liebe Hanne,

      ach, es freut mich, dass es Dir gefällt. Ich liebe solche alten Gemäuer auch.

      Zu Deinem Problem… greifst Du mobil auf die Fotos zu, also mit Handy oder mit dem PC? Vielleicht ist es ein Problem der Ladezeit? Ich hab sonst kein Feedback deswegen. Die Farbfotos sind als Mosaik dargestellt, die s/w als einzelne Bilder, da ist die Ladezeit und die Datenmenge aufgrund der Grösse höher.
      Wäre doch ein Jammer, wenn Du die s/w Bilder nicht ankucken könntest… 🙂

      Unbeschwerte Tage, das ist ein lieber Wunsch, gesundheitlich geht es mir zum Glück weiter immer besser, trotzdem fällt es mir immer noch schwer, unbeschwert und glücklich zu sein, aber ich bemühe mich.

      Dir wünsche ich einen wundervollen Freitag.
      Ganz liebe Grüße zurück zu Dir
      Thomas

      • Gehe meist über mein Handy in die Blogs und meinen PC nutze ich nur für einen neuen Beitrag bei mir, weil einfacher.
        Denke auch, dass es bei mir daran liegt und ist ja eigentlich auch kein wirkliches Problem, solange ich alle Bilder überhaupt irgendwie anschauen kann😉
        Liebs Grüßle🌞

  4. Es war ein toller Spaziergang. Ich danke dir, lieber Thomas. Die Burg versteckt sich wirklich gut. Vielleicht bleibt sie so länger erhalten, das was davon übrig ist.
    Ich folge dir mal, ich finde deinen Blog ganz toll.
    LG, Nati

    • Liebe Marion. Es freut mich sehr, wenn ich meine Knipserei mit Euch teile, ihr mich gewissermaßen begleitet und dann so ein tolles Feedback erhalte… Danke dafür.
      Auch Dir ein wundervolles Wochenende
      Liebe Grüsse
      Thomas

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.