erste Schritte – raus

Nun bin ich wirklich nicht der Typ, der den ganzen Tag zuhause rumsitzen kann. Manchmal geht das nicht anders, aber wenn ich dann wieder einigermassen auf den Füssen bin, dann raus mit dem Kerl, Foto mitnehmen und Euch mal wieder etwas von meinen Weinbergen und Feldern zeigen. Kein Marathon-Marsch. Gestern so gemacht und es hat so gut getan. Das Wetter war jetzt nicht so toll und auf dem Rückweg hat es dann auch begonnen zu regnen, aber egal…

2017_10_06_31072017_10_06_30932017_10_06_31052017_10_06_30952017_10_06_30942017_10_06_30902017_10_06_31032017_10_06_30872017_10_06_30842017_10_06_3085

2017_10_06_3091
Links oder rechts, oder erst mal auf die Bank?

2017_10_06_3089

2017_10_06_3099
von Zeit zu Zeit muss sich auch ein Weinberg erholen, dann werden Männchen gepflanzt, für Weihnachten

2017_10_06_31002017_10_06_31012017_10_06_3106

2017_10_06_3096
Seht ihr das Gesicht? Gruselig, oder?

2017_10_06_30982017_10_06_3102

2017_10_06_3097
Spätlese darf noch etwas abhängen

2017_10_06_30822017_10_06_3081

Ich hoffe, Euch hat mein kleiner Spaziergang Spaß gemacht.

25 Replies to “erste Schritte – raus”

  1. danke Thomas für die herbstlichen Impressionen – zu zweit wäre der Spaziergang noch schöner gewesen – seidenn du genießt diese Ruhe dieser stetig veränderlichen Landschaftsbilder – ich liebe diese Herbststimmung – na dann …klare Sicht voraus 😉
    hab noch einen stimmungsvollen Tag – alles Liebe
    die zuzaly – Namasté

    • Hallo zuza, zu zweit ist irgendwie alles schöner. Wir waren da auch schon zu zweit unterwegs…
      LG und Namaste
      Thomas

      • Ja… es war einmal… genieße es in Begleitung zu sein… und sei einfach glücklich 💗

        Das Inet ist in der ganzen Gegend inaktiv … tot… tippse über Smartphone nur gut das es Roaming gibt 😊

        Mamasté

        • Ich und meine Kamera und viele schöne Erinnerungen…
          Zum Glück gibt’s Roaming, ja. Hoffentlich gehts bald wieder 🍀
          Namaste
          Thomas

  2. Schoen, dass Du wieder auf den Fuessen bist, und danke fuer die Bilder. 🙂
    Weiterhin gute Besserung und hab‘ ein feines Wochenedne,
    Pit

  3. Hallo Thomas,
    es scheint bei Dir schon sehr herbstlich zu sein – aber die Zeit dafür ist ja auch schon da.
    Den Buchstaben entnehme ich, dass Du krank bist aber auf dem Wege der Besserung. Du genießt es, vor die Tür zu kommen. Ich wünsche Dir noch ganz viele solcher Momente.
    In diesem Sinne: Schnelle und vollkommene Genesung!

    G. l. G. Jochen

    • Hallo Jochen,
      Bis ich wieder durch den Herbst hüpfen, laufen und rennen kann, wird das noch ein wenig dauern. Aber es wird jeden Tag etwas besser. In der Wohnung eingesperrt zu sein, ist für mich Höchststrafe.
      Danke für Deine Genesungswünsche.
      Liebe Grüsse
      Thomas

    • Das war der Start… auf Betriebstemperatur bringen gewissermaßen. Samstag dann zu Freunden… kuckst Du Wuppertal Beitrag 😉
      Ich kann einfach nicht nichts tun 😊

Was denkst Du?