No Comment Teil 2

 

und wieder… Ich habe heute früh einige Kommentare geschrieben. Schaut ihr mal in Euren Spam-Ordnern nach? Ich bin aber ziemlich sicher, dass meine Kommentare irgendwo im Nirvana verschwunden sind. Tut mir leid.

Die „Happiness-Engineers“ arbeiten dran… seit Samstag.

 

16 Replies to “No Comment Teil 2”

  1. lieber Thomas
    habe nichts dergleichen im Spam Ordner gefunden ….
    tut mir leid 🙁 … zu Deiner Beruhigung erinnere ich mich … ebenfalls in so eine Kommentar-weg-futsch- Situation verstrickt gewesen zu sein –
    eine liebe Umärmelung – von zuza … 🙂

  2. Fand bisher nichts von dir im Spam-Ordner und kann hier bei dir auch endlich wieder kommentieren…. aber die komplette Seite zuckelt auf meinem Handy ständig von unten nach oben und umgekehrt, was das kommentieren nicht wirklich einfach macht😯
    Die WP-Leutchen scheinen sich hier irgendwie einen schlechten Scherz zu machen👀und hatte vor kurzem ja auch einige Problemchen mit plötzlich unsinnigen Neuerungen sich offensichtlich langweilender ITler, wobei mir der Service auch nicht wirklich half.
    Drück dir die Daumen, dass schnell wieder alles besser läuft!✊✊🍀🍀
    Grüßle von Hanne🌺

    • Danke Hanne… bin etwas am Verzweifeln. Hätte so viele schöne Beiträge, die ich gerne kommentieren würde… aber ich darf und kann nicht 😭
      Meine Seite ist bildlastig, ich werde heute Abend mal an den Auflösungen drehen…
      Dann wird das vlt. besser.
      Liebe Grüsse
      Thomas

  3. Hallo Thomas,
    also auf meinen beiden Blogs ist nichts von Dir im Spam-Ordner. Solltest Du also Kommentare probiert haben, wo waeren die absolut im elektronischen Nirvana verschwunden.
    Aber gut, dass ich nachgeschaut habe. Ich habe naemlich in einem der Spam-Ordner einen Kommentar von einer anderen Bloggerin gefunden, die schon frueher bei mir ohne Probleme kommentiert hat. Warum sie dieses Mal als Spammerin qualifiziert wurde, ist mir ein Raetsel. Na ja, nicht nur die Wege des Herren, sondern auch und ganz besonders die von WordPress sind unergruendlich.
    Ich hoffe und halte die Daumen, dass die sogenannten „Happiness Engineers“ Dir helfen koennen, und dass das Problem bald (endgueltig) geloest sein wird.
    Liebe Gruesse aus Texas,
    Pit

    • Achtung, ich versuchs… vielleicht darf ich ja auf dem eigenen Blog noch kommentieren.
      Danke für’s Daumen drücken. Es ist einfach lästig.
      Liebe Grüsse aus dem Kraichgau nach Texas
      Thomas

      • Es ist nicht nur laestig. Ich fand es manchmal so frustrierend, dass ich schon mehrfach einfach den ganzen Krempel hinschmeissen wollte. Aber dann habe ich doch das Bloggen nicht ganz aufgeben wollen, denn der Meinungsaustausch und Kontakt zu Anderen hier ist mir im Laufe der Zeit, in der ich durch das Bloggen auch Freunde nicht nur in der virtuellen Sphaere gewonnen habe, zu wichtig geworden.

        • Das ist es eben, es gibt hier wirklich einen feinen Austausch, außerdem habe ich hier einen ganz besonderen Menschen kennengelernt, aber seit Samstag dachte ich auch manchmal daran, denen den Krempel hinzuschmeißen.
          Na ja, jetzt schauen wir mal. Bislang kann ich mich über den Support nicht beschweren. Meist wurde das über den Chat gelöst… dieses Mal erreichst die Mädels und Jungs nur über dieses Kontaktformular und wie wir jetzt rausgefunden, kommen diese Dinger auch nicht bei denen an, weil es im Grunde auch nur eine Kommentarfunktion ist 😃
          Aber jetzt habe ich Email Kontakt… ich bin immer noch hoffnungsvoll 🙏🏻

          • Ich glaube, ich muss den Kontakt [per Email] mit dem Support auch wieder aufnehmen. Ich habe das einfach einschlafen lassen. Aber um dem Support wirklich helfen zu koennen, muss ich meine Liste der Blogs und Browser, mit denen es klappt bzw. nicht klappt, auf den neuesten D=Stand bringen – und das ist eine ganze Menge Arbeit, denn dazu muss ich auf Dutzenden von Blogs mit mehreren Browsern kommentieren und dies dann protokollieren. Das hat mich bisher davon abgehalten. Mal schauen.

          • Ich habe das getan, ob es hilft ist die Frage. Das Spam Team will sich jetzt drum kümmern… aber je mehr Blogger den HE’s Hinweise geben, desto eher kommen die dem Problem vielleicht auf die Schliche

Was denkst Du?