No Comment

Einen wunderbaren Guten Morgen Euch.

WordPress hat wohl beschlossen, dass ich keine Kommentare mehr abgeben darf. Ich tippe und mache und der Kommentar verschwindet einfach irgendwo. Nur auf meiner eigene Site darf ich das wohl noch.

Es wäre mir ein besonderes Bedürfnis auf einem ganz bestimmten Blog ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

Ich bedaure, aber verstehe auch, dass Du, liebe Maren Dich erst mal zurückziehst. Ich werde Deine Gedichte, Gedanken und Deine Musikauswahl vermissen. Komm bitte wieder zurück, wenn Du bereit dafür bist. Nicht nur für mich, für uns alle!

Aber auch sonst, Like und nichts dazu sagen, was ich davon halte ist einfach nur doof, lebt doch dieser Blog hauptsächlich vom Gedankenaustausch.

WordPress arbeitet an dem Problem seit heute Nacht, aber irgendwie nicht mit dem Erfolg den ich mir wünsche.

Also seid nicht sauer, wenn es nur einen Like von mir gibt. Ihr werdet es merken, wenn ich wieder kommentieren darf.

Sonntagsmusik?

P!nk – What about us?

Einen schöne Sonntag Euch, Dir!

 

 

 

Diesen Beitrag teilen?

31 Replies to “No Comment”

  1. lieber Thomas … ob es nur an deinem Blog liegt … bis gestern konnte ich ebenfalls nur Likes bei dir abgeben … deswegen wundert es mich heute … das ich überhaupt einen Kommentar hinterlassen kann … mal sehen ob dies angenommen wird … *um einen Kommi zu hinterlassen…erschien stets dieser gleiche Satz: *du musst dich erst anmelden bevor du kommentieren kannst* ich war angemeldet 🙁 … upppppps :-O
    nicht verzagen – ich hoffe das diese Fehlfunktion baldmöglichst behoben wird …
    lg aus Polen – die zuzaly
    zum Trost eine liebe Umarmung an dich Thomas

      • auch wäre es möglich … das beim einrichten der neuen Blogsseite ein Position nicht beachtet wurde … ein Häkchen zuviel oder zu wenig … alles dagewesen

          • ja lieber Thomas … dann heißt es abwarten und Tee trinken … ärgerlich ist es schon … aber deine treuen Blockbesucher sind ja informiert 😉

            • Abwarten und ein Glas Rotwein, besser ist das 😉
              Habe vorher nochmal ne Mail an den Support geschrieben, keine Reaktion… na ja, ich warte halt.
              Schönen Abend Dir
              Liebe Grüsse
              Thomas

              • …hab Dank … ich lasse diesen Erinnerungstag an meinen hier in Boszkowo verstorbenen Ehepartner besonnen und zufrieden ausklingen … wennst magst … habe einen Beitrag dazu gepostet …
                liebe Abendgrüße auch zu dir …
                die zuzaly

                  • Ok, also dann eben erst nach 5 Uhr nachmittags, oder so. Aber ob WordPress da mitspielt und uns die Probleme auch erst nachmittags und abends beschert?! 😉 Wegen des Rotweins sollten wir unbedingt mal einnen der „Happiness Engineers“ von WordPress kontaktieren. Wie besser koennten die uns wirklich „happy“ machen?! 😉

  2. Du bist bestimmt nicht erst seit gestern bei WordPress, so daß du sicher weißt, dass der Blogbesitzer auch die Kommentarfunktion abschalten kann (ganz gleich, was sein Grund dafür ist).
    Kann mir weniger vorstellen, daß WordPress dafür verantwortlich ist.
    Aber du wirst es schon richten 🤣!

    G. l. G. Jochen

    • Ja ja… ich kann die Kommentarfunktion für andere abschalten, aber mir selbst kann und will ich ja nicht verbieten, keine Kommentare abzugeben…
      Ich weiß, dass man Leute auch auf die Blacklist setzen kann… aber ich hoffe mal, dass das nicht alle meine Follower gemacht haben 🤔

      Liebe Grüsse
      Thomas

    • Es ist ein WordPress Problem – jedenfalls groesstenteils. Ich habe es immer wieder, mit verschiedenen Blogs. Es kann von heute auf morgen sein, dass Kommentare von mir in ein und demselben Blog erscheinen, dann aber auch wieder nicht. Manchmal, aber bei Weitem nicht immer, haengt es vom Browser ab, den ich verwende. Firefox mit meinen persoenlichen Einstellungen klappt am schlechtesten, MS IE [ganz ohne besondere Einstellungen] klappt am besten.
      Ich habe vor einiger Zeit mit WP Kontakt aufgenommen, aber bis jetzt – auch weil ich das Thema lange nicht weiter verfolgt habe – ohne Erfolg. Manchmal landen meine Kommentare im Spam-Ordner des betreffenden Blogs, manchmal verschwinden sie total ins elektronische Nirvana.
      Als moeglische Gruende wurden mir genannt:
      – zu viele Links in meinen Kommentaren
      – Doppelkommentar [ist mir erst gestern wieder passiert: ich hatte in Firefox kommentiert, aber ohne Erfolg, dann denselben Kommentar in MS IE, und die Nachricht „doppelter Kommentar – aber keiner der beiden ist im Blog erschienen]
      Das wirklich problematische dabei ist, lt. Auskunft eines „Happiness Engineers“ von WP: wenn man einmal auf der Spam-Liste von Akismet steht, gibt es keine Moeglichkeit, runterzukommen. Es gibt naemlich zwar eine Blacklist, aber keine Whitelist! Auch wenn mich der Bloginhaber aus dem Spam-Ordner holt, so hat das nur einmalige Wirkung, keine dauerhafte. Alle meine weiteren Kommentare landen dort nur noch im Spam-Ordner. Es ist aber in seltenen Faellen auch schon vorgekommen, dass sich das nach einer gewissen Zeit ganz von selber wieder gegeben hat.
      Ich hatte in meinen Kontakten zu diesem „Happiness Engineer“ nicht den Eindruck, dass er wirklich an einer Loesung des Problems interessiert war.

      • Hi Pit, Dein Kommentar war tatsächlich im Spam.
        Ich habe schon ein paar mal vergeblich die „Happiness Engineers“ gefragt. Irgendwie bekomme ich von denen keine Antwort. Habt heute früh mal mit Chrome versucht, eigentlich nur Safari, dann ging es für eine Zeit lang. Meinen wichtigsten Kommentar konnte ich aber loswerden. Dann wieder nicht. Heisst, ich kann mich einfach nicht drauf verlassen. Vielleicht krieg ich ja mal ne Antwort.
        Danke für Deine Tipps.
        Liebe Grüsse
        Thomas

        • Gerne, lieber Thomas! Danke fuer’s Befreien aus dem Spam-Gefaengnis. Anscheinend kann ich ja jetzt wieder kommentieren. Hier und jetzt uebrigens per MS IE.
          Liebe Gruesse,
          Pit

          • Ein ganz schönes Chaos… Maren hat’s gefreut, dass wir auf Ihrem Blog rumturnen 😃
            Sollten wir vielleicht beibehalten, dann kann sie gar nicht weg 😉

            • Einerseits ja, denn wir schaetzen ihr Blog ja sehr, aber andererseits, wenn sie denn nun einmal etwas Ruhe braucht?! Manchmal ist eine Auszeit eben noetig und gut, und vielleicht kommt sie ja (schnell) wieder.
              LG,
              Pit

              • Ja, das ist schon richtig. Aber sie hat sich gefreut. Ich wünsche und hoffe, dass sie schnell zurück kommt. Fehlt ja was Bedeutendes ohne sie, in vielerlei Hinsicht.
                Liebe Grüsse
                Thomas

    • Das ist möglich… ist ziemlich bildlastig. Ich werde mal schauen, ob ich mit einer geringeren Auflösung auch noch gute Qualität hinbekomme. Danke für den Hinweis.
      Einen schönen Tag
      Liebe Grüsse
      Thomas

  3. Willkommen im Club 🙂
    Ich und viele andere waren schon mal von WP als Spam markiert worden. Einfach Kundenservice kontaktieren und freischalten lassen. Viel Erfolg wünscht Meermond

    • Dankeschön… Der Kundenservice sollte es wissen, aber irgendwie geht da relativ wenig, seit Samstag. Aber jetzt geht’s ja grad mal wieder…
      Liebe Grüsse
      Thomas

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.