Neues von Familie Rotschwanz

Ich hatte Euch ja ein Update versprochen.

Nachdem ich jetzt zwei Wochen weg war, freut sich bei mir auf der Terrasse Familie Rotschwanz über neue Familienmitglieder.
Fünf hungrige Mäuler werden scheinbar ununterbrochen von Mama und Papa gefüttert. Auf der Terrasse gehts zu wie auf dem Flughafen. Starker Flugbetrieb 😊 – schön, dass Mama alle fünf Eier ausbrüten konnte.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag, ganz liebe Grüße an Dich. 🌹💋🌳🌳

Und weil mir das grad so eingefallen ist. Wunderbarer Film, wunderbares Klavierstück.

7 Replies to “Neues von Familie Rotschwanz”

  1. Herrliche Aufnahmen deiner süßen Untermieter lieber Thomas!😀
    Im Frühjahr brütete bei mir an der Terrasse, in einem an der Magnolie aufgehängten „Wohnwagen“ auch ein Meisen-Paar, das dann unermüdlich ihre Jungen fütterte.
    Konnte davon leider keine Fotos von den Kleinen machen, aber zumindest einen kleinen Artikel darüber mit dem fleißigen Pärchen. 😀
    Liebe Grüße und das Lied ist wirklich sehr schön…. sah den tollen Film erst kürzlich wieder zum x-ten mal!

    • Wir haben den Film auch angeschaut… Sonntag Abend 😊 und die Noten habe ich mir besorgt und übe grad fleißig…
      Das unermüdliche Füttern ist erstaunlich. Im Minutentakt fliegen Mama und Papa Futter an….

  2. bei uns im Garten hat ein Amselpaar gut geschützt im Efeu Nest gebaut ….hab die Amselfamilie in den letzten Wochen immer wieder beobachtet….nun sind die 4 Amselkinder flügge 😄! Ziemlich beste Freunde hab ich natürlich auch gesehen und ja auch ich war begeistert!

    Liebe Grüße
    Eva

    • Dann haben Eure Amselkinder etwas Vorsprung 😀
      Ziemlich beste Freunde, ich hab den Film schon ein paar Mal gesehen und werde ihn auch nochmal anschauen.
      Zwei Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, finden sich, werden so gute Freunde… einfach nur schön, zum einen die Story, zum anderen die Schauspieler.
      Es kommt nicht darauf an, wo Du herkommst, ob Du Kohle hast – es kommt einzig und allein auf die Menschen an…
      Liebe Grüße
      Thomas

Was denkst Du?