Eis-See

Kürzlich…

Kaiserwetter, kalt aber sonnig. Der gefrorene See. So schön kann der Winter sein. Laufrunde, Gedanken

Eis-See

Ruhe
windstill
Himmel blau
Eis leise knackend
es wird schmelzen
die Wärme der Sonne 
wie die Liebe unsere Seelen wärmt
meine Gedanken bei Dir
die Magie und das Glück der Liebe
magische Verbindung
Du bist bei mir
immer ❤️

sfb-238sfb-233sfb-223sfb-221sfb-213

26 Replies to “Eis-See”

  1. Wow, sind die schön geworden! Das Beitragsbild gefällt mir davon am besten. Der See ist schon magisch irgendwie.
    Das Gedicht wunderschön …ich liebe es. 😊❣️
    Ganz liebe Grüße zu Dir.
    Deine Maren 😘

  2. servus dir Thomas – traumhafte Bilder
    die Fantasie ist grenzenlos – sie lassen diese Bilder in lebendigen Wellen schaukeln – der eisige Wind trägt ihre Melodien tänzelnd bis in verliebte Herzen –
    meine Sehnsucht hängt zur Zeit auf einem Memorien Haken – sehne mich nach meinem Boszkowo-See – fahre im Mai wieder nach Polen – obwohl wir hier auch einen kleinen See mit interessanten Unterwegs-Begegnungen haben – abends faszinieren mich die Lichter- die sich im See widerspiegeln …
    Thomas ich wünsche Dir noch einen erfüllten Rest-Sonntag mit schönen Gedanken
    Hildesheimer Rosengrüße von Zuzaly – Namaste 🙏

    https://zuzaherz.files.wordpress.com/2017/03/wp-1488719805448.jpeg?w=1700

  3. ganz tolle bilder sind das! ich liebe ja den winter sehr, ich vermisse ihn schon fast ein bisschen, auch wenn ich natürlich auch den frühling mag. eigentlich mag ich sie alle. ;D

    • Danke für dieses Kompliment. Den Winter, wenn er sich so präsentiert… einfach Klasse. Ansonsten gilt es doch an jeder Jahreszeit etwas Schönes zu entdecken – ja!

  4. Interessant, wie anders das zweite Foto wirkt, wenn es farbig ist. In schwarz-weiß wie in deinem jüngsten Blogeintrag gefällt es mir besser, weil es durch die farbliche Redizierung so eine eisige Stimmung vermittelt.
    Auch das erste deiner Fotos finde ich sehr schön. Ich mag auch gern gegen die Sonne fotografieren. Dabei sind selbst mir schon tolle Effekte und Bilder gelungen. Und ich habe vom Fotografieren nun wirklich keine Ahnung. 😉

Was denkst Du?