FotosGedichteTeekayOnTheRoad

Nacht am See

6241750320_img_0849

Nacht am See

die Kälte schleicht
die Nacht dunkel
der See gefroren
Stille wird unterbrochen
Knirschen der Eisschollen
Mond – mystisch
er kennt das Geheimnis
der Kopf denkt
das Herz glüht
sanfte Berührungen
tiefes Vertrauen
Gedanken bei Dir
jede Sekunde
immer!


390 ganz liebe Grüße an Dich 😘 aus Marburg

Einen schönen Abend Dir und Euch allen!

Diesen Beitrag teilen?

15 Gedanken zu „Nacht am See

    1. Das Gedicht… nur was ich empfunden habe. Schön, wenn es Dir gefällt. Das Foto, das was ich gesehen habe. Vieles sehe ich seit einer ganzen Weile anders… aus einem anderen Blickwinkel. Wenn ich mit dem Foto etwas von der Stimmung am See rüberbringen konnte finde ich das schön…
      Liebe Grüsse
      Dein Tom 😘❤️🌹

    1. Ganz ehrlich, ich hab gefroren und es hat eine ganze Weile gedauert, bis sich der Mond dann mal bequemt hat, sich ordentlich zu positionieren. Dachte schon, mir friert das Stativ am Boden fest.
      Schön, wenn Dir die Fotos gefallen. Dankeschön

  1. Das Bild wieder fantastisch, romantisches Mondlicht sich spiegelnd auf dem gefrorenen See…. die Zeilen dazu perfekt und vom Herzen kommend.
    Wirklich sehr schön Thomas und die eiskalte Nase dabei hat sich mehr als gelohnt!😀
    Liebs Grüßle und noch einen schönen Tag wünsche ich dir🍀

    1. Danke liebe Nina… freut mich sehr, wenn Dir auch diese Zeilen gefallen… es braucht eine ganz bestimmte Stimmung um solche Zeilen zu schreiben…
      Liebe Grüsse 🤗
      Thomas

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.