Versatile Blogger Award

Die liebe Mia (hier ihre mehr als lesenswerten Antworten) hat mich nominiert, Danke hierfür und so eine Nominierung ist die Verpflichtung, nein, das Vergnügen hier mitzumachen. Mia, sehr gerne.

Die Aufgabenstelllung ist denkbar einfach… zunächst. Versatile: vielseitig, vielschichtig, viel nachzudenken, viel viel…

Es geht wohl darum 7 (in Worten: sieben) Fakten über mich loszuwerden, die mich beschreiben… Das klingt ja easy, dachte ich erst, aber so allmählich dachte ich… Größe, Augenfarbe, Schuhgrösse, Brustbehaarung ja/nein, Tattoos ja/nein (hatten wir ja auch schon), Lieblingsfarbe, sexuelle Vorlieben, Alkoholkonsum und ob ich meinen Namen tanzen kann… Zu wenig und zu allgemein – manches teile ich auch nur mit meinem Lieblingsmenschen 😉

Jeder der ab und zu meinen Blog besucht, weiss schon viel über mich, wiederholen will ich mich nicht, vegan essen, Tanzen, Reisen, Foto, Musik, Verfasser einmaliger Ratgeber, sympathisch, nett, cool … – jetzt ist aber auch gut 😉 Manchmal auch etwas von sich eingenommen…

Here we go:

Fakt 1:

Life is Rock’n Roll. Bei mir muss immer was gehen, immer Musik um mich rum, immer unterwegs. Manchmal denke ich, ich bin zu alt für den ganzen Sch… aber irgendwie zieht’s mich nach 2-3 Bürotagen spätestens wieder raus. Privat eher der Wunsch nach dem Heimathafen…

Fakt 2:

Mich nervt, wenn irgendwas nicht funktioniert, wie es soll oder wenn man erst die Bedienungsanleitung lesen muss, damit man weiss, wie es hätte eigentlich funktionieren sollen, bevor man es durch „Try & Error“ schon kaputt gemacht hat, oder What’s App Calls, man hört nur „Verhacktes“ wie aus einer anderen Welt

Fakt 3:

Man muss auch über sich selber lachen. Erst ärgern ist erlaubt, dann lachen, wie doof man manchmal eigentlich selbst ist.

Fakt 4:

Outcoming des Jahres! Achtung! Breaking News… Ich kaufe gerne Schuhe. Ja, jetzt isses raus. Ich kann ja auch nichts dafür.

Fakt 5:

Ich kann nicht einparken, so oft ich es auch versucht habe. Ich hatte mal einen Leihwagen mit Parkassistent, den habe ich ausprobiert, ohne jedoch vorher, die Anleitung zu lesen 😉  Ergebnis: dieser Assistent konnte das auch nicht besser, ein ganzes Tulpenbeet niedergewalzt. Die eigentliche Message ist: Man muss auch mal einsehen, dass man nicht alles können kann, auch wenn es von einem erwartet wird. Mut zur Lücke.

Fakt 6:

Ich liebe Zahlen: die liebe 200, die 100 als Zahl auf dem Nummernschild, Umsatz, Rendite, zahlen im Restaurant – na ja… irgendwo sind auch Grenzen. Ich liebe auch diese bestimmten Kombinationen aus Zahlen, die in der richtigen Reihenfolge in so ein mobiles Kommunikationsgerät eingegeben, wunderbare Gespräche zaubern…

Fakt 7:

das bestgehütetste Geheimnis – schon dieses Wort zu tippseln ist ja der Hammer, ja, dieses Geheimnis bleibt auch geheim, sonst wäre es ja nicht mehr bestgehütet und auch nicht mehr geheim… dann wäre es nix mehr. Aber es ist ein wunderbares Geheimnis, welches hier im Blog begonnen hat, gewissermassen seinen Lauf genommen hat… Liebe Grüße an Dich ❣️

Da waren jetzt aber auch wieder ein paar Dinger dabei…

 


Schönen Sonntag Euch, was immer ihr macht, habt Spaß, sammelt Glücksmomente und seid nett zueinander.


 

Nominieren, ach so, da war ja noch was… hmm. Ich mach mir’s einfach jetzt. Meine neuesten Follower. Wäre schön, wenn ihr mitmacht, lerne ich Euch dann auch gleich besser kennen.

 

Diesen Beitrag teilen?

18 Replies to “Versatile Blogger Award”

  1. Auch wenn ich Awards wie du ja weißt absolut nicht mag, sind deine Antworten dafür hier wieder klasse und kam vor allem bei Fakt 5 aus dem schmunzeln nicht mehr raus!😀👍
    Liebs Grüßle und wünsche dir auch einen wunderschönen Tag mit vielen Glücksmomenten🍀

  2. Gern gelesen und da ich ein neuer Follower bin, mach ich selbstverständlich mit. 🙂

    (Fakt 7 … ich ahne was und das ist ganz leicht, man muss nur die Kommentare zu Deinen Einträgen bissl genauer lesen. Pst.)

  3. No. 5 stelle ich mir gerade bildlich vor und ruft ein Schmunzeln hervor, auch wenn es mir um die Tulpen leid tut 😉 Danke für den Einblick und liebe Grüße, Annette

  4. Tom, schön zu lesen Deine Antworten, so frisch, lustig, interessant, aber auch spannend und geheimnisvoll. 😊 Das kann „Frau“ ja fast nicht toppen. …einparken… naja geht doch. 😉 😊
    Musik ist doch etwas tolles und ich könnte mir ein Leben ohne auch nicht vorstellen. 🎧 Männer und Schuhe, Neuland irgendwie…👞👟 Zahlenverständnis, oha …😎 Definitiv. 😉 Dein Beitrag gefällt mir und es ist schön, dass Mia Dich nominiert hat. 👍
    Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag.
    Liebe Grüße Maren 😉❣🍀.

    • Meine liebe Maren,

      schön, dass Dir mein Beitrag gefällt. Schön, dass ich die Ehre hatte, von Mia nominiert zu werden. Aber Du bist ja auch dran 😉
      Freue mich über Deinen Kommentar. Aber gib mal zu… so viele neue Infos sind das jetzt nicht. Das mit dem Einparken, da habe ich mich aber auch angestrengt, man(n) will sich ja nicht gleich blamieren…
      Dir auch einen schönen und fröhlichen Nachmittag…

      Liebe Grüße
      Dein Tom ❣😘

    • Mia, gerne. Hatte erst keine richtige Idee, was ich da schreiben soll, aber irgendwie sind ja dann doch 7 Fakten über mich zusammengekommen…
      schön, wenn Dir der Einblick gefällt
      Schönen Abend noch…
      Liebe Grüsse

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.