200

Eigentlich wollte ich ja schon im Bett sein. Dann ereilte mich eine „Breaking News“, die ich mit Euch teilen muss.

200 ist zunächst mal einfach eine Zahl. Sie lässt sich vortrefflich durch 2, 4, 5, 10, 20, 40, 50, 100 und durch sich selbst teilen… 200 Sekunden sind 3,33 Minuten. 200 Kilometer / Stunde eine ordentliche Geschwindigkeit, die die Deutsche Bahn heute als Tempolimit für ihre ICE’s festgesetzt hat, wegen Sturm und Schnee. Dann gibt es den §200 BGB über Verjährungsfristen, den 200,-€ Geldschein, den man selten sieht, 200 Mbit/s als flotten Internetanschluss, der 200. Tag im Jahr 2017 ist der 20. Juli.

Wenn wir uns in diesem Jahr bislang jeden Tag 10 mal geküsst haben, dann haben wir bereits jetzt über 200 mal geküsst 💋

So und worauf will der Typ eigentlich hinaus, werden sich jetzt viele fragen…

Wie ich vor etwa mehr als einem Jahr mit meinem kleinen Blog begonnen habe, dachte ich nie, dass es einmal 200 Freunde werden, die sich dafür interessieren, was ich da zusammentippsel und was ich berichte.

Manche sind auch abgesprungen, schade dafür, aber viele neue Freunde sind dann auch wieder hinzugekommen… für mich heisst das: so uninteressant kann es ja nicht sein, was ich da tue und somit mache ich unbekümmert und fröhlich weiter. Bin ja auch von meiner lieben Maren, luckyfree, die selbst einen wunderbaren und sehr empfehlenswerten Blog hat, ermuntert worden, mit Euch weiter ein Teil meines Lebens, meiner Erfahrungen und Glücksmomente zu teilen… Ja!

Ich könnte nicht stolzer sein… Vielen Dank Euch!

Danke für diesen Glücksmoment!

Gute Nacht Euch… stay tuned 😉

✨💫

39 Replies to “200”

  1. Das klingt schön!
    Und 200 ist wirklich eine feine Zahl, wie du ja gerade äußerst originell bewiesen hast!
    Gratulation und liebe Morgengrüße vom Lu

    • Guten Morgen Annette, ach weisst, mir geht es nicht um Zahlen… aber ich gebe zu, ich war überrascht und stolz. Und 200 Follower ist irgendwie schon ein Wort…
      Liebe Grüße
      Thomas

  2. Wunderschönen guten Morgen Thomas und herzlichen Glückwunsch auch von mir dafür!
    Muss zugeben, dass auch ich anfangs etwas skeptisch war… weil wahrscheinlich zu neu, dadurch inhaltlich noch nichts wirklich erkennbar und irgendwie sehr „offenherzig“, was ich bei WP nicht wirklich kannte, was auch wahrscheinlich nicht nur mich erst einmal irritierte.😯
    Dein Blog ist wirklich sehr schön, erfrischend, positiv denkend aufgebaut und komme deshalb sehr gerne hierher!
    Liebs Grüßle und weiter so!🍀

Was denkst Du?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.