Winter-Weinberg-Land

Wieder zurück aus dem Schwarzwald, heute auf meinem Nachhauseweg und bei einem kleinen Spaziergang. Ein paar Impressionen…

Ganz anderes Licht, Stille, die Natur scheint zu schlafen, nur der Wind bläst einem eiskalt ins Gesicht und… na klar – meine zwei Freunde 😉

Und wer heute Abend nicht schlafen kann… eine Szene, die man heute nicht mehr allzu oft erleben darf…

Liebe Grüße einmal quer von West nach Ost (461) –  winterlich – auch bei Dir ❣️☃️

26 Replies to “Winter-Weinberg-Land”

  1. Jede Jahreszeit ist wunderschön, wenn sie das Wetter bietet, das man von ihr erwarten darf.
    Tolle Fotos, lieber Tom, aber du inmitten der Schafherde – das ist der Hammer! Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Cami 😘

    • Ich inmitten der ganzen weißer Schafe… Dazu habe ich gestern gleich nach Veröffentlichung eine Bemerkung meines Lieblingsmenschen gehört…

      Schön, wenn Dir die Fotos gefallen

  2. Och herrlich, ein Schäfer mit Herde, wirklich selten gewordene Bilder, schön.
    Die Schneebilder machen mich ein bisschen neidisch 😉 alle haben Schnee nur wir an der Küste wieder nicht 😉 ha aber dafür haben wir Sturm, liebe Grüße von der stürmischen Ostsee.

  3. Wunderschöne Fotos hast Du uns mitgebracht 🙂 Und dann noch Schafe 😀 Bei meiner Mutti werden mehrmals im Jahr Schafe direkt über die Bundesstraße aus dem Naturschutzgebiet auf die nächsten Weiden getrieben. Selten, dass mal ein Schaf ausbricht, die sind sehr manierlich. Was die Autofahrer, die mittendrin stecken, natürlich zu schätzen wissen 😀

    Liebe Grüße

    • Ich habe das schon lange nicht mehr gesehen, manche von den Wollknäueln haben mich angemeckert, na ja, hab sie ja auch nicht gefragt, ob ich sie fotografieren darf 😉 – aber ja, sie waren echt lieb und sind dem Schäfer ganz brav hinterher getrottet…
      Schön, wenn Dir meine kleine abendliche Knipserei gefällt.

  4. Wow, wie süß ist das denn. Der Große mitten in der Herde. 🐑🐑🐑🐑 Wunderschön! Hat bisschen
    was romantisches. 😊❣

  5. Liebe Grüße auch an dich und Danke für die schönen Bilder Thomas!
    Immer wieder halte ich bei unseren Spaziergängen in der schönen Natur Ausschau nach Schafherden, weil ich Schafe sehr mag. Aber nix ist oder oftmals zu weit weg… und du fährst so einfach zwischen diesen Wollknäuls spazieren!😄👍

    • Glück gehabt… und wie ich vom Parkplatz bei der Firma losgefahren bin, dachte ich noch, leg die Kamera gleich mal griffbereit – Lucky 🍀

Was denkst Du?