Nessun Dorma

Wenn man so nett gebeten wird, kann ich nicht anders. Here I go again.

Für Dich! 🍀🍀

und für Euch alle… genießen!

Ich habe am Wochenende viel Musik gehört und das Quer Beet. (wie bereits berichtet)

Darunter auch eine der wunderbarsten Opern von Giacomo Puccini, Turandot. Die letzte Oper aus der Feder Puccinis. Erzählt wird die Geschichte der persischen Prinzessin Turandot (persisch توران دخت Turandocht), die jeden ihrer Freier köpfen lässt, der ihr Rätsel nicht lösen kann.

Nessun Dorma (vincerò), die wohl berühmteste Tenorarie, gesungen von einem der besten Tenöre, den wir je hatten. Luciano Pavarotti – unvergessen!


Nessun Dorma (deutsche Übersetzung)

Keiner schlafe! Keiner schlafe!
Auch du, Prinzessin schläfst nicht,
in deinen kalten Räumen
blickst auf die Sterne, die flimmern
von Liebe und Hoffnung träumen!
Doch mein Geheimnis wahrt mein Mund,
den Namen tu' ich keinem kund!
Nein, nein, auf deinen Lippen sag ich ihn,
sobald die Sonne scheinen wird!
Mein Kuss allein soll dieses Schweigen lösen,
durch das du mein wirst!

Wenn niemand seinen Namen weiß,
dann müssen wir den Tod erleiden!

Die Nacht entweiche, jeder Stern erbleiche!
Jeder Sterne erbleiche, damit der Tag ersteh
und mit ihm mein Sieg!

Ich wünsche Euch einen schönen Montag Abend!


Und das italienische Original dazu... (einfach ein Gedicht...)
Nessun dorma
Nessun dorma
Tu pure, o Principessa
Nella tua fredda stanza

Guardi le stelle che tremano
D'amore e di speranza

Ma il mio mistero è chiuso in me
Il nome mio nessun saprà
No, no, sulla tua bocca lo dirò

Quando la luce splenderà
Ed il mio bacio scioglierà
Il silenzio che ti fa mia

Il nome suo nessun saprà
E noi dovrem, ahimè, morir, morir

Dilegua, o notte
Tramontate, stelle
Tramontate, stelle
All'alba vincerò
Vincerò, vincerò
Diesen Beitrag teilen?

31 Replies to “Nessun Dorma”

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.