Wartezimmer, Teil x

Warten…

Musik auf den Ohren.

Heute ist es mir nach Hard Rock. Erinnerungen an Montreux, wie ich „Smoke On The Water“ höre.

Denke an Dich…

Was mich sonst am Leben hält:



Ein schönes Wochenende Euch!

20 Replies to “Wartezimmer, Teil x”

  1. Schließe mich an. Super Song, aber gaaanz schlechte Mischung auf dem Foto drüber.

    Knie habe ich hinter mir. Spannend schönes Erlebnis, da ich dankbar abgewunken habe, als es um eine Vollnarkose ging, Nach einem langen Gespräch ließ er sich überzeugen. Kann man verstehen, dass er da sicher gehen wollte, dass ich nicht vor lauter Panik vom OP-Tisch hopse. Letztlich hat er sich getraut und ich meinen Augen kaum.
    Was mir sehr gut gefallen hat. Musik im OP, freundliche patente Stimmen um mich herum, die mir immer wieder auch erklärt haben was da gerade passiert Ergebnis OP gelungen, Arzt und Patient zufrieden. Ich fand es toll damals, dass er auf meinen Wunsch eingegangen ist und sich die Zeit genommen hat und mir abgenommen hat, dass ich wie er sagt, taff im nehmen bin. 🙂

    Übrigens eine Knie OP über den Monitor hat was von Aquarium. Nur wenn es dann doch mal blutet, wird es arg duster.
    Das Schöne ist, ohne Vollnarkose ist man schneller wieder fit. geht aber sicher nur bei kleineren Eingriffen und mutigen Ärzten.

    Wünsche Dir, dass Du bald auch wieder schmerzfrei bist und natürlich ebenfalls ein schönes Wochenende

    San

Was denkst Du?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.