Zeit für mich und meine Freunde

Wie ich heute Abend von meinen Terminen zurückkam, musste ich aus dem Auto raus und dachte, ich besuche mal meine 2 Freunde und frage die mal, was sie mir raten…

Ein paar Impressionen von einem schönen Spätsommer-Abend, warmes Licht, ein leichter Wind und von fern die Kirchenglocken und verhaltenes Vogelgezwitscher. Friedlich… passte gar nicht zu meiner Gefühlslage und meinen Gedanken, aber ich habe eine gute Stunde den Alltag hinter mir lassen können. Das, was mich beschäftigt hat, habe ich mitgenommen auf diesen Spaziergang…

(klickt auf die Bilder für die volle Auflösung…)

Und dann habe ich die beiden befragt. Außer mit dem Blättern zu rauschen, haben sie mir nichts geantwortet. Ich habe mich zu ihnen gesetzt und mir wurde klar, dass diese beiden Bäume schon lange Jahre zusammen stehen. Der Hitze, dem Sturm, Regen und Schnee trotzen. Eine schöne Vorstellung. Im Sommer spenden sie sich gegenseitig Schatten, sind von Weitem sogar eins. Im Winter schützen sie sich gegenseitig vor dem Wind und dem Schnee. Einmal der Große, einmal der Kleine. Sie haben mir ihre Geschichte erzählt. Er, der Große Walnussbaum hatte sich sehr gefreut, wie die „Kleine“ nach 2-3 Jahren an seine Seite kam und sie sind froh einander zu haben. Sie stehen da oben auf dem Hügel und haben den besten Ausblick. Sie sind Freunde und füreinander da, egal, was kommt. Solche Freundschaften gibt es selten… ein schöner Gedanke…

Da fiel mir eine Weisheit von einem unbekannten Verfasser ein:

Freundschaft ist eine wunderbare Brücke über die Abgründe des Lebens, gebaut aus Vertrauen, Verlässlichkeit und Verständnis.

(mehr davon  auf Aphorismen und Weisheiten)

Wenn Du die Liebe eines Menschen nicht bekommen kannst, ist die Freundschaft zu ihm vielleicht nicht sogar das höhere Gut?

 elsenz-17elsenz-18elsenz-14elsenz-19

elsenz-3elsenz-12elsenz-2

Und wie ich dann wieder auf dem Rückweg war… wurde es schon dunkel und ich war mir sicher, dass ich einige Antworten auf meine Fragen hatte…

elsenz-25elsenz-24elsenz-23

Eine Gute Nacht Euch oder eben auch einen wunderschönen Guten Morgen 😉

84 Replies to “Zeit für mich und meine Freunde”

  1. WOW, das 3. Bild von den Einzelnen, das auf dem die Sonne durch den Baum scheint mit dem Sonnenkranz drum rum ist toll. So toll, dass es bestimmt viele mopsen! Ich habs nur für mich weil es so schön ist. Andere mögen andere gedanken haben, drum mach doch bitte ein kleines Wasserzeichen auf die Bilder, damit das Copyright gezeigt wird, die herkunft (bezüglich Recht am eigenen Bild usw). Wunderschöne Fotografien und guter text….

  2. Wunderschöne Eindrücke, ich mag es wie die Sonnenstrahlen nur zart die Bäume durchdringen.
    Und ein sehr schöner Spruch zum Thema Freundschaft, etwas sehr wertvolles.

  3. Superschöne Bilder !!! Und schön, daß du die 2 Freunde zum Reden hast 🙂 Es sind gute Zuhörer.

  4. Auch wenn’s andere schon geschrieben haben: besonders schöne Fotos und ein guter Beitrag. Tja, ersehnte Liebe in Freundschaft umwandeln, um die Person nicht zu verlieren, das kenne ich. Alles Gute für weitere Klarheit und liebe Grüße
    „Benita“

  5. Richtig tolle Bilder und ein schöner Text. Deine Frage zu Liebe und Freundschaft kann ich für mich mit Ja beantworten. Für mich ist aber auch Freundschaft eine Form der Liebe. Ich lasse Menschen in mein Herz, die mir sehr nahe stehen. Es muss nicht immer ein schweben auf Wolken sein.

  6. Ich stelle der Natur ab und an auch Fragen….in der Ruhe…und ich bekomme auch meine Antworten….manchmal auch nur eine Richtung in die ich mehr schauen sollte…ich merke bei dir gerade einen Hoffnungsaufsprung 🙂 finde ich toll! Weiter so mein Lieber 😉 und diese Bilder sind zum Genießen 😉

  7. Zauberhaft schöne Fotos.
    …und in Freundschaft kann hin und wieder mehr Liebe sein als z.B. in einer jahrelangen Beziehung…
    Liebe Grüße
    Ariana

  8. Tja der Unterschied zwischen Freundschaft und Liebe liegt wohl in der sexuellen Beziehung, aber vielleicht ist das auch nur eine Definitionsfrage

    • Liebe geht für mich weiter als Sex… sich aufeinander einlassen, miteinander leben, sich committen..
      Aber ja, vielleicht auch nur Definitionssache 😉

      • Natürlich geht Liebe weiter als Sex, aber er ist doch im allgemeinen auch ein Bestandteil einer Liebesbeziehung, nicht aber einer Freundschaft. Aber es wird auch Liebesbeziehungen ohne Sex geben und Freundschaften mit…. Im Grunde ist es auch nicht so wichtig welches Etikett eine Beziehung bekommt …

  9. Schöner Text und tolle Bilder! Bäume sind auch für mich immer wieder Quellen von Kraft und Inspiration.
    Deine Gedanken zu Liebe und Freundschaft basieren aber auf einer realtiven engen Definition von Liebe. Wahre Liebe hat nicht nur ein Objekt, sondern geht letztlich sogar so weit, auch diejenigen einzuschliessen, mit denen nicht einmal Freundschaft möglich ist… 🙂

    • Interessanter Gedanke. Vielleicht ist es tatsächlich so, dass die Freundschaft das höhere Gut ist…
      So eng ist meine Definition gar nicht, denke ich. Wenn es hier so ankommt, mag daran liegen, dass es sich für mich so angefühlt hat…
      LG
      Thomas

  10. Wahre Freundschaft ist Liebe. Die erotische Liebe … geht einfach noch einen Schritt weiter, ist unmittelbare Seelenkommunikation und überdauert das sexuelle Begehren … kann dieses immer wieder neu entfachen. Gelingt es nicht, und es bleibt trotzdem Liebe, dann ist es Freundschaft, die beste, die es wohl geben kann.

  11. Lieber Tom,
    Danke für diese sehr schöne Geschichte und die wunderbaren Bilder.
    Ich habe auch so eine Stelle in der Natur, an die ich ab und zu gehe und Zwiesprache mit denen halte, die mir nur dort Antworten und Tipps geben können.
    Sei umarmt
    Cami

  12. Wunderbare Bilder. Vielen Dank dafür. 🙂
    Der Unterschied zwischen Liebe und Freundschaft ist für mich, dass es bei Liebe ab und zu im Inneren kribbeln muss – egal, ob Partner, Mutter-Kind oder anderes…
    lg kitty
    Schlaf schön

  13. Lieber Tom ich wünsche dir einen guten Morgen!
    Danke für das teilhaben lassen an deinem Spaziergang und deinen Gedanken!
    Hab es richtig gut!
    Segen!
    M.M.
    ***********
    Mein Freund – der Baum
    Ich ging zu dir
    und fühlte sofort deine Stärke.
    Ich lehnte mich an dich,
    du gabst mir Kraft.
    Ich umarmte dich,
    du hast mein Herz mit Liebe erfüllt.
    Ich fragte dich – und – du mein Baum,
    hattest die Antwort für mich.

    © Monika-Maria EhliahWindtner

    Dieses Gedicht habe ich für
    den Ginkgo geschrieben,
    der im Literaturgarten in unserem Ort,
    sein Zuhause hat und zu dem ich
    eine sehr innige Beziehung pflege

  14. Soooooo schöne Bilder, da kann man ja echt drin versinken 🙂

    Bäume geben einem Ruhe, lassen uns innerlich ruhig werden, so dass wir dann Antworten in uns hören/wahrnehmen können. So erlebe ich es zumindest.

    Für mich zählt echte Freundschaft viel mehr als die Liebe, weil ich die Erfahrungen gemacht habe, dass die meisten Menschen zu echter Liebe nicht fähig sind, es ist eher Bedürftigkeit.
    Buddha hat sinngemäss mal gesagt „Trachtet nicht so sehr nach Liebe und Beziehungen, sie können zerbrechen, Freundschaften halten ewig, wenn Freude gehen, dann waren es keine echten Freunde.“

    Meine besten Freunde wußten mehr von mir als meine jeweiligen Partner. Ich fand das niccht schlimm, es entlastet eine Beziehung auch auf eine gewisse Weise, denke ich.
    Mach dir einen schönen sommerlichen Tag, lieber Thomas.

    • Es ist ein schönes Zitat, Danke dafür. Ja, mit wahren Freunden teilt man oft mehr, weil Dich ein Freund oftmals auch besser kennt und Dir auch seine Meinung sagt / sagen darf!
      Und die beiden Bäume, sie sind mittlerweile auch Sinnbild für eine wunderbare, liebevolle Freundschaft, die ich genießen darf… 🌳🌳
      Einen fröhlichen und wunderbaren Tag auch Dir… viele Glücksmomente!

      • Ja, Freunde, besonders langjährige, die kennen einem genauso gut wie man sich selbst.

        Mein Tag war nicht wunderbar, aber er ist ja noch nicht vorbei.
        Ich wünsch dir einen schönen Abend, lieber Thomas.

  15. Liebender Thomas

    Freundschaft quillt aus der liebe
    Wo nicht ist sie Pakt Kalkül Freizeitkurzweil Seilschaft
    Freundschaft auch dahin zwischen Mann und Frau
    Wenn beide sich je liebten
    Und eine Partnerschaft sich als zeitweilig
    Schicksalshaft erweist wird Freundschaft bleiben
    Wo nicht war es reine Begierde Leidenschaft
    Sexuelle Eskapade und die Asche raucht
    in Groll Rechtsstreitigkeiten übler Nachrede
    Freundschaft zu Tieren Naturschauspielen
    Allem hin ist imerwährendes Lieben
    Höchstes Gut Gold

    dankend
    Dir Joachimsherz

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.