Jogging-Runde

Mit dem Handy auf meiner Laufrunde… Flugmodus!

Tolles Laufwetter, etwas Wind und sommerliche Temperaturen. Seit ich das Laufen für mich entdeckt habe, eine wunderbare Abwechslung zu einem Bürotag. Kopf freikriegen, den Tag nochmal Revue passieren lassen…

Erst mal muss ich ja sagen, dass ich mir mittlerweile fast bekloppt vorkomme, mit dem Handy auf meine Laufrunde zu gehen. Aber ich wollte Euch einfach auch mal zeigen, was sich seit meinem letzten Blogeintrag „Abendspaziergang“ vor 2 1/2 Monaten naturmässig alles getan hat. Vergleicht selbst…

Eines vorweg, Fotos während des Laufens zu machen ist anstrengend und die Qualität, ist, sagen wir mal, bescheiden 😉 Also hat es mir heute dann blogbedingt meinen Trainingsdurchschnitt sauber versaut, ich hoffe, Ihr wisst das zu schätzen. Sagen wir einfach, es war ein etwas anderes Training. Ich habe zwar versucht die kurzen Foto-Pausen mit schnellerem Tempo wettzumachen, ich habe trotzdem 2 (in Worten ZWEI) Minuten länger gebraucht.

Start meiner Runde ist immer hier, Ausblick aus meinem Fenster, wenn ich die Haustüre öffne, meine Terrasse…

ed_-47

Dann gehts los… ich hoffe, ich kann ein wenig das rüberbringen, was ich da alles sehe, vorbei an Weinbergen, schier endlosen Feldern und meine Alleen, an der Weggabelung, natürlich auch vorbei an meinen zwei Bäumen, die scheinbar zueinander gerückt sind um sich gegenseitig Schatten zu spenden…

(Klick auf die Bilder um die grösseren hochaufgelösten zu sehen…)

 

Und nach ein paar Kilometern dann wieder zurück…

ed_-46-3ed_-46-2ed_-46

Ich werde dann spätestens im Herbst wieder berichten, wie sich die Natur verändert hat, wenn es Euch interessiert…

Einen schönen Abend wünsche ich!

21 Replies to “Jogging-Runde”

  1. Wow was für eine schöne Gegend, wie aus dem Bilderbuch. 🙂 Lieblingsfoto für mich ist das Kornfeld mit den Mohnblumen. Schöne Alternative zum Computerbildschirm. 🙂

  2. Also ich weiß das sehr zu schätzen mit den zwei Minuten und bedanke mich für die schönen Photos. 🙂
    Wieviele Kilometer läufst du dann so?
    Offen gestanden bei DEM Ausblick von deinem Startpunkt, würde ich selbigen erst gar nicht verlassen 🙂

    • Verlassen ja nur kurz für max. 1 Stunde und die Kirschen danach, ein Genuss 😉
      Ich habe da verschiedene Runden, 6,8,11km – heute die Kleine.
      Schön, dass Dir die Fotos gefallen. Die 2 Minuten habe ich gerne „investiert“, die Likes und dass Du und die anderen was davon haben sind mehr wert 😉

      • Boah 11 Kilometer… das wäre mir zu weit, da bin ich platt wie eine Flunder…
        Schöne Landschaftsbilder mag ich immer gern und die Qualität ist doch völlig okay.

        • Ich habe mich auch erst langsam gesteigert, am Anfang waren 5km schon viel…
          Und wie gesagt, schön, dass es Dir gefällt was ich so zusammenknipse… vielleicht nehme ich mal meine Spiegelreflex mit und mach mal ordentliche Fotos – schönen Abend und Gute Nacht

  3. Diese Bilder werde ich mir garantiert noch einmal anschauen! Sehr schön! Wirklich…gefallen mir gut und ich kann mich den anderen nur anschließen! Lg

Was denkst Du?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.