Songtexte

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum, so hat das schon Friedrich Nietzsche beschrieben…

Immer wieder höre ich Textzeilen oder ganze Songs, deren Text mir gut gefällt. Nachdem ich meine kleinen Weisheiten und Aphorismen in diesem Blog abgelegt habe, ein neues Projekt. Ich werde hier in unregelmässigen Abständen Text-Schnipsel ablegen, die mir etwas bedeuten, die ich einfach nur gut finde… Musiker haben das große Talent Ihrer Musik auch noch den richtigen Text mitzugeben oder umgekehrt einem Text die Musik auf den Leib zu schneidern. Wenn beides gut gemacht ist, entsteht daraus ein Kunstwerk, wie ein großartiges Gemälde.

Musik regt die kognitive Fähigkeit unseres Gehirns an und Musik erinnert uns an bestimmte Ereignisse, unser Gedächtnis wird gefordert und kramt alte Bilder wieder hervor… Wenn man Menschen, gute Bekannte, Freunde nach ihrer persönlichen und ehrlichen Top Ten Ihres Lebens fragt, verrät das wirklich viel über den Menschen. Ich habe den Versuch schon gemacht und habe zum Teil überraschendes erfahren. Vielleicht sind manche dieser Songs auch Teil meines Lebens (geworden)?

Wenn ihr auch solche Textschnipsel habt, sendet sie mir doch einfach, ich werde sie hier ablegen… Oft kann man einfach auch nicht nur Stücke herausrupfen, manchmal muss es der ganze Text sein…

Vielleicht kriegen wir zusammen eine tolle Sammlung bedeutender Songtexte hin.

Ich werde auch diese Sammlung ständig erweitern…


Waves, Mr. Probz

My face above the water
My feet can’t touch the ground,
Touch the ground, and it feels like
I can see the sands on the horizon
Everytime you are not around

I’m slowly drifting away (drifting away)
Wave after wave, wave after wave
I’m slowly drifting (drifting away)
And it feels like I’m drowning
Pulling against the stream
Pulling against the stream

I wish I could make it easy

Easy to love me, love me
But still I reach, to find a way
I’m stuck here in between
I’m looking for the right words to say

I’m slowly drifting, drifting away

Wave after wave, wave after wave
I’m slowly drifting (drifting away)
And it feels like I’m drowning

Pulling against the stream
Pulling against the stream


Ein Teil, Cro

Jeder Anfang endet irgendwann
Doch irgendwann kam viel zu schnell
Viel zu viel zusammen, bis man langsam nicht mehr kann
Für immer ist noch ganz schön lang
Ich glaub das wars, leb wohl, bis dann
Doch irgendwas kommt ganz bestimmt
Also schau mich bitte nicht so an
Du bist nicht mehr interessant
Aber hängst noch immer an der Hand
Die Zeit mit dir war schön
Doch es bleibt nur die Erinnerung daran
Und manchmal wünsch‘ ich mir wir Zwei hätten uns später erst gesehn‘

Doch ich will nur, dass du weißt:
Du bist und bleibst
Für immer ein Teil von mir.
Du bist und bleibst
Für immer ein Teil von mir.

Wir haben uns lang nicht mehr gesehen
Und jeder geht seinen Weg allein
Andere kommen und gehen mir durch den Kopf, doch es geht vorbei
Dir geht es gut, rufst nicht mehr an
Denn ich bin nicht mehr interessant
Ihr Zwei geht Hand in Hand
Doch verdammt, wieso stört mich was daran?
Ich lenke mich ab und denk nicht nach
Verdammt, ich frag mich was du machst und was du an ihm hast
Und du sagst: Manchmal wünsch ich mir wir zwei hätten uns später erst gesehn‘

Doch ich will nur, dass du weißt:
Du bist und bleibst
Für immer ein Teil von mir.
Du bist und bleibst
Für immer ein Teil von mir.


Plan B, Udo Lindenberg

Schon als Kind,
das war doch klar
check ich meine DNA
hab ’ne ganz geile Matrix
Den Planeten kaum betreten,
da fingen sie schon an
an mir rumzukneten
doch da lief ja gar nix

Navigator eingestellt
werd mein eigener Chef auf dieser Welt
dass das mal klar ist
Und ich sag: So ’n Ufoman
der hat seinen Masterplan

ich werd’s euch beweisen
Und ich werde mich nicht ändern
werd kein anderer mehr sein
ich habe tausend Pläne
doch ’n Plan B hab ich keinen

Ich werde mich nicht ändern
werrd kein anderer mehr sein
weil’s eh schon schwer genug ist
einfach nur ich zu sein 

Hey Baby, jetzt ist’s vorbei
mit der Lebensänderungsschneiderei
ich bin doch kein Schnarcho


What are you waiting for? Nickelback

Are you waiting on a lightening strike
Are you waiting for the perfect night
Are you waiting till the time is right?
What are you waiting for?

Don’t you wanna learn to deal with fear?
Don’t you wanna take the wheel and steer?
Don’t you wait another minute here?
What are you waiting for?

You gotta go and reach for the top
Believe in every dream that you got
You only living one so tell me?
What are you, what are you waiting for?

You know you gotta give it your all
And don’t you be afraid if you fall
You only living one so tell me
What are you, what are you waiting for?

Are you waiting for the right excuse?
Are you waiting for a sign to choose
While your waiting it’s the time you lose
What are you waiting for?

Don’t you wanna spread your wings and fly?
Don’t you wanna really live your life?
Don’t you wanna love before you die?
What are you waiting for?


Wir sind groß, Mark Foster

Immer da, ohne Rückspiegel
Keine Fragen, einfach mitziehn
Dir fallen die Augen zu, dann gib das Steuer her
Wir stürmen Richtung Süden und wir sehn das Meer
Unsre besten Fehler, ich lass sie laminieren
Pack sie in die Jeans, trag sie nah bei mir
Lass uns rauf aufs Dach, da ist der Himmel näher
Ey die Zeit ist knapp, zusammen haben wir mehr

Wir können das Buch selber schreiben
Es gibt genug freie Seiten
Für immer bunteste Zeiten
Ich weiß für uns wird’s so bleiben
Wir fliegen weg denn wir leben hoch
Gewinnen alles und gehen K.O.

Wir brechen auf lass die Leinen los
Die Welt ist klein und wir sind groß
Und für uns bleibt das so
Für immer jung und zeitlos
Wir fliegen weg denn wir leben hoch
Die Welt ist klein und wir sind groß


Reeperbahn 2011, Udo Lindenberg, Jan Delay

Ich komm herum hab viel gesehn,
Istanbul, New York, Athen
doch überall bin ich ’n bißchen traurig.
Auch in Rio im Abenwind,
in jedem Arm ein schönes Kind
und bin trotzdem irgendwie so traurig.

Ich weiß nicht, warum ich nicht so richtig happy bin,
und nach ’ner Weile kommt’s mir wieder in den Sinn.
Reeperbahn, ich komm an,
Du geile Meile, auf die ich kann.
Reeperbahn, alles klar,
Du alte Gangsterbraut, jetzt bin ich wieder da.
Reeperbahn, ich komm an,
Du geile Meile, auf die ich kann.
Reeperbahn, alles klar,
Du alte Gangsterbraut, jetzt bin ich wieder da.

Ich stehe cool in Venezia,
mit ’nem Drink in Harry’s Bar
und wieder bin ich irgendwie so traurig.
In ’ner lauen Nacht in Kairo
Küß ich die Töchter des Pharao
und bin trotzdem irgenwie so traurig.
Ich höre Opern in Bayreuth,
da fehlt mir eine Kleinigkeit
und irgendwie bin ich wieder so traurig.


The Calm After The Storm, The Common Linnets

Driving in the fast lane
Counting mile marker signs
The empty seat beside me
Keeps you on my mind

Livin‘ in the heartache
Was never something I pursued
I can’t keep on chasing
What I can’t be for you

Ooh skies are black and blue
I’m thinking about you
Here in the calm after the storm
Tears on the highway

Water in my eyes
This rain ain’t gonna change us
So what’s the use to cry?

I could say I’m sorry
But I don’t wanna lie
I just wanna know if staying
Is better than goodbye


Nothing Else Matters, Metallica

I never opened myself this way
Life is ours, we live it our way
All these words, I don’t just say
And nothing else matters

Trust I seek and I find in you
Every day for us something new
Open mind for a different view
And nothing else matters

Never cared for what they say
Never cared for games they play
Never cared for what they do
Never cared for what they know
And I know, ooh, yeah

So close, no matter how far
Couldn’t be much more from the heart
Forever trust in who we are
No, nothing else matters


Ich will nur dass Du weisst, SDP

Und ich schreib SMS, doch ich schick sie nicht weg
Ob du online bist hab ich so oft gechecked
ich war an deiner Tür, nur geklopft hab ich nicht
Ich wollte nur sehen ob da wer bei dir ist

Alle meine Freunde raten, dich mir aus dem Kopf zu schlagen
Die wissen gar nicht was sie sagen, dich zu vergessen dauert Jahre
Und ich geh kaum noch auf die Straße, denn ich seh überall nur Paare
Und trägt ne andre‘ deinen Namen, ja dann raubts mir fast den Atem
Jedesmal wenn eine Frau dein Parfüm an sich trägt
Bilde ich mir einen Moment ein, dass du mir direkt gegenüber stehst

Ich will nur dass du weißt
Wie oft ich Briefe an dich schreib
Und sie wieder zerreiß
Und dass ich Dich liebe und son scheiß

Ich will nur dass du weißt
Wie oft ich Lieder für dich schreib
Und sie niemandem zeig
Weil ich will dass niemand davon weiß


Need You Now, Lady Antebellum

Another shot of whiskey, can’t stop lookin‘ at the door
Wishing you’d come sweepin‘ in the way you did before
And I wonder if I ever cross your mind
For me, it happens all the time

It’s a quarter after one, I’m a little drunk and I need you now
Said I wouldn’t call, but I’ve lost all control and I need you now
And I don’t know how I can do without, I just need you now


Without Me, Eminem

I said, „This looks like a job for me“
So everybody, just follow me
‚Cause we need a little, controversy
‚Cause it feels so empty, without me
Little Hellions, kids feelin‘ rebellious
Embarrassed their parents still listen to Elvis
They start feelin‘ like prisoners helpless
‚Til someone comes along on a mission and yells, bitch
A visionary, vision of scary

Could start a revolution, pollutin‘ the airwaves
A rebel, so just let me revel and bask
In the fact that I got everyone kissin‘ my ass
And it’s a disaster, such a catastrophe
For you to see so damn much of my ass
You asked for me? Well I’m back.


Photograph, Ed Sheeran

Loving can hurt
Loving can hurt sometimes
But it’s the only thing
That I know.

And when it gets hard
You know it can get hard sometimes
It is the only thing that makes us feel alive.

We keep this love in a photograph
We make these memories for ourselves
Where our eyes are never closing

Hearts are never broken
And time’s forever frozen still.
So you can keep me
Inside the pocket
Of your ripped jeans

Holdin‘ me closer
Till our eyes meet
You won’t ever be alone
Wait for me to come home.


Melodramma, Andrea Bocelli

Questa mia canzone
Inno dell’amore
Te la canto adesso
Con il mio dolor
Così forte, così grande
che mi trafigge il cuor.

Ma limpido è il mattino
tra i campi odor di vino
Io ti sognavo e adesso
Ti vedo ancora lì
Ah, quanta nostalgia
Affresco di collina
Io pìango che pazzia
Fu andarsene poi via.

Questa melodia
Inno dell’amore
Te la canto e sento
Tutto il mio dolor
Così forte, così grande
che mi trafigge il cuor.
Ma limpido è il mattino
tra i campi un gran mulino
lì è nato il mio destino
amaro senza te…
amaro senza te.


Everything I Do, I Do it for you, Bryan Adams

Look into my eyes
You will see, what you mean to me
Search your heart, search your soul
And when you find me there, you’ll search no more

Don’t tell me it’s not worth trying for
You can’t tell me it’s not worth dying for
You know it’s true, everything I do, I do it for you

Look into your heart, you will find
There’s nothing there to hide
Take me as I am, take my life
I would give it all, I would sacrifice

Don’t tell me it’s not worth fighting for
I can’t help it, there’s nothing I want more
You know it’s true, everything I do, I do it for you

There’s no love, like your love
And no other, could give more love
There’s nowhere, unless you’re there
All the time, all the way
Look your heart, babe

Oh, you can’t tell me it’s not worth trying for
I can’t help it, there’s nothing I want more
Yea, I’d fight for you, I’d lie for you
Walk the wire for you, yeah I’d die for you
You know it’s true
Everything I do
Ooooh
I do it for you


Der Weg, Herbert Grönemeyer

Wir waren verschwor’n
Wär’n füreinander gestorben
Haben den Regen gebogen
Uns Vertrauen gelieh’n
Wir haben versucht
Auf der Schussfahrt zu wenden
Nichts war zu spät
Aber vieles zu früh

Wir haben uns geschoben
Durch alle Gezeiten
Haben uns verzettelt
Uns verzweifelt geliebt
Wir haben die Wahrheit
So gut es ging verlogen
Es war ein Stück vom Himmel
Dass es dich gibt…

Du hast jeden Raum
Mit Sonne geflutet
Hast jeden Verdruss
Ins Gegenteil verkehrt


Holy Grail, Jay Z

You take the clothes off my back
And I let you
You steal the food right out of my mouth
And I watch you eat it
I still don’t know why
Why I love you so much
Ohhh

You curse my name
In spite to put me to shame
Have my laundry in the streets
Dirty or clean
Give it up for fame
But I still don’t know why
Why our love is so much

Yeah

And Baby
It’s amazing I’m in this Maze with you
I just cant crack your code
One day you screaming you love me loud
The next day you’re so cold
One day you here, one day you there, one day you care
You’re so unfair
Sipping from the cup
Till it runneth over, Holy Grail…


Hollywood Hills, Sunrise Avenue

Now this is not the time or the place
for a broken-hearted,
cause this is the end of the rainbow
where no one can be too sad
No I don’t wanna leave
but I must keep moving ahead
cause my life belongs to the other side
behind the great ocean’s waves
Bye bye, Hollywood Hills

I’m gonna miss you, where ever I go
I’m gonna come back to walk these streets again
Bye bye, Hollywood Hills forever

Thank you for the morning walks on the sweet sunset
And for the hot night moments
For the fantasy in my bed
I take part of you with me now
and you won’t get it back
and a part of me will stay here,
you can keep it forever, dear
Ooh-oohoo…
Bye bye, Hollywood Hills

I’m gonna miss you, where ever I go
I’m gonna come back to walk these streets again
Remember that we had fun together
Bye bye, Rodeo Girls

I’m gonna love you, where ever I go
I’m gonna come back so we can play together
Bye bye, Hollywood Hills forever

Long distance love doesn’t work
All the miles in between getting naughty
No I don’t wanna go
I don’t wanna go
Bye bye, Hollywood Hills

I’m gonna miss you, where ever I go
I’m gonna come back to walk these streets again
Bye bye…
Bye bye, Hollywood Hills…


Jessie, Joshua Kadison

From a phone booth in Vegas Jessie calls at five a.m.
To tell me how she’s tired of all of them
She says, „Baby, I’ve been thinking about a trailer by the sea
We could go to Mexico; you, the cat and me
We’ll drink tequila and look for seashells
Now doesn’t that sound sweet“
Oh Jessie you always do this every time I get back on my feet

Jessie paint your pictures
About how it’s gonna be
By now I should know better
Your dreams are never free
But tell me all about our little trailer by the sea
Oh Jessie you can always sell any dream to me
Oh Jessie you can always sell any dream to me

She asked me how the cat’s been
I say „Moses, he’s just fine“
But he used to think about you, all the time
We finally took your pictures down off the wall
Jessie, how do you always seem to know just when to call
She says „Get your stuff together, bring Moses and drive real fast“
And I listened to her promise
„I swear to God this time it’s gonna last“…


Dein ist mein ganzes Herz, Heinz Rudolf Kunze

Wir haben uns auf Teufel-komm-raus geliebt.
Dann kam er, und wir wußten nicht mehr weiter.
Du machtest Dich nicht gut als sterbender Schwan,
ich hab versagt als finsterer Reiter.
Statt Pech und Schwefel plötzlich nur noch Gletscher und Geröll.
Wir haben so viel Glück auf dem Gewissen.
Ich brauche jeden Morgen Deinen Nachtgeruch
und keine falschen Wimpern auf’m Kissen.

Dein ist mein ganzes Herz.
Du bist mein Reim auf Schmerz.
Wir werden wie Riesen sein.
Uns wird die Welt zu klein.

Was sind das bloß für Menschen, die „Beziehungen“ haben?
Betrachten die sich denn als Staaten?
Die verführen sich nicht, die entführen sich höchstens.
Die enden wie Diplomaten.
Wo Du nicht bist, kann ich nicht sein.
Ich möcht‘ auch gar nichts andres ausprobieren.
Wir sind wie alle andern, denn wir möchten heim.
Es ist fast nie zu spät, das zu kapieren…


Graceland, Paul Simon

The Mississippi Delta
Was shining like a National guitar
I am following the river, down the highway
Through the cradle of the Civil War
I’m going to Graceland, Graceland
Memphis, Tennessee
I’m going to Graceland
Poorboys and pilgrims with families
And we are going to Graceland

And my traveling companion is nine years old
He is the child of my first marriage
But I’ve reason to believe
We both will be received
In Graceland

She comes back to tell me she’s gone
As if I didn’t know that
As if I didn’t know my own bed
As if I’d never noticed
The way she brushed her hair from her forehead
And she said losing love
Is like a window in your heart
Everybody sees you’re blown apart
Everybody sees the wind blow
I’m going to Graceland
Memphis, Tennessee
I’m going to Graceland

Poorboys and pilgrims with families
And we are going to Graceland

And my traveling companions
Are ghosts and empty sockets
I’m looking at ghosts and empties
But I’ve reason to believe
We all will be received
In Graceland

There is a girl in New York City
Who calls herself the human trampoline
And sometimes when I’m falling, flying
Or tumbling in turmoil I say
Whoa, so this is what she means…


Verdamp lang her, BAP

Verdamp lang her, dat ich fast alles aehnz nohm
Verdamp lang her, dat ich ahn jet jeglaeuv
Un dann dae schock, wie’t anders op mich zokohm
Merkwuerdich, wo su manche haas langloof
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert,
E bessje jet hann ich kapiert.
Wer alles, wenn dir’t klapp, hinger dir herrennt,
Ding schulder klopp, wer dich nit al hofiert
Sich ohne ruut ze wedde dinge froeng nennt,
Un dich daachs drop janz einfach ignoriert
Et ess lang her, dat ich vuur sujet ratlos stund
Un vuur enttaeuschung echt nit mieh kunnt.
Ich weiss noch, wie ich nur dovun jedraeump hann
Wovunn ich nit woss, wie jet sooke sollt,
Vuur lauter sookerei et finge jlatt versaeump hann
Un ovverhaup, wat ich wo finge wollt
Ne kopp voll nix, nur die paar instinktive tricks
Et duhrt lang, besste dich durchblicks.
Dat woor die zick, wo ich noch nit ens pech hat
Noch nit ens dat, ich hatte nit ens satt
He woor john steinbeck, do stund joseph conrad,
Dozwesche ich – nur relativ schachmatt
‚t ess paar johr her, doch die erinnerung faellt nit schwer
Huck kutt mer vuur, als wenn et jestern woor.
Verdamp lang her, verdamp lang, verdamp lang her,
Verdamp lang her, verdamp lang, verdamp lang her.
Froochs mich, wann ich zoletz e bild jemolht hann,
Ob mir e leed tatsaechlich jetz jenusch,
Ob ich jetz do benn, wo ich hinjewollt hann,
Ob mir ming faerv op die tour nit verdruesch
Ich glaeuv, ich weiss, ob de nu laut mohls oder leis
‚t kutt nur drop ahn, dat do et deiss.
Verdamp lang her, verdamp lang, verdamp lang her…


 

Was denkst Du?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.